DOSB startet Internetportal „Klimaschutz im Sport“

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat das neue Internetportal „Klimaschutz im Sport“ (www.klimaschutz-im-sport.de) freigeschaltet.

Es fasst in den Themenbereichen Sportstätten, Mobilität und Sportveranstaltungen das Engagement des Sportes zum Klimaschutz zusammen und bietet praxisnahe Informationen. In dem Portal haben Sportorganisationen darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Projekte und Aktivitäten einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und gleichzeitig von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

„Der Sport will auch in Zukunft ein starker Partner für den Klimaschutz in Deutschland sein. Die zahlreichen Projekte in unseren Mitgliedsorganisationen zeigen, dass hier es viele Möglichkeiten gibt, das Thema weiter voranzutreiben und damit der Rolle des Sports als Vorbild und Multiplikator auch beim Klimaschutz zu entsprechen“, erklärt Thomas Bach, Präsident des DOSB.

Eine Übersicht aller Ansprechpartner in den Sportorganisationen hilft Verantwortlichen vor Ort, sich über Förder- und Sanierungsmöglichkeiten zu informieren und somit eigene Klimaschutzprojekte zu initiieren. Aktuelle Meldungen und Projektbeispiele zu Öko-Check-Beratungen, Sportbauten im Passivhausstandard oder die Erstellung eines ökologischen Fußabdruckes beim Profi-Fußballverein machen eines deutlich: Klimaschutz ist als Thema im Sport längst angekommen.

 „Egal, ob durch die energetische Sanierung von Sportstätten, die umweltfreundliche Anreise zum Sportverein oder aber das klimafreundliche Catering bei Veranstaltungen: der Sport kann viel für den Klimaschutz in Deutschland tun“, sagt Thomas Bach.

Das Internetportal wird vom Bundesministerium für Umwelt, Natur und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert und ist Baustein des Projektes „Klimaschutz im Sport“. Im Rahmen des zweieinhalb jährigen Projektes ist auch die Förderung von Klimaschutz-Projekten der DOSB-Mitgliedsorganisationen vorgesehen. Zudem geht der DOSB u.a. der Frage nach, wie sich das Thema verstärkt im sportinternen Aus- und Fortbildungssystem verankern lässt. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie ab sofort auf Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.klimaschutz-im-sport.de.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.