DOSB und Samsung kooperieren bei den Festivals des Sports

Laufen für einen guten Zweck

Laufend Gutes tun – das wollen auch im Jahr 2011 der DOSB und Samsung. Der Charity-Gedanke des Elektronikunternehmens erreicht auf diesem Wege Delbrück, Nürtingen, Geisenfeld, Lehrte und Zwickau. Unter dem Motto „Samsung Hope for Youth“ rufen die Finalstädte des Wettbewerbs „Mission Olympic“ alle Bürger auf, sich während der Festivals des Sports für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stark zu machen. Als offizieller Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) unterstützt Samsung damit bereits zum dritten Mal die jährlich stattfindenden Festivals.

 

Zwischen Juli und September bilden die Charity-Läufe „Samsung Hope for Youth“ ein zentrales Element der Festivals des Sports, das alle teilnehmenden Städte symbolisch miteinander verbinden soll. Laufend können sich Bürgerinnen und Bürger dabei für junge Menschen stark machen. Teilnehmen können Vereine, Läufergruppen, Familien und Freunde. Wenn sie in den Städten jeweils mindestens 2011 Kilometer erlaufen, spendet Samsung 3000 Euro an ein gemeinnütziges Jugend- und Kinderprojekt vor Ort. Außerdem stellt das Elektronikunternehmen Trikots für die Läufer und Teilnahme-Medaillen zur Verfügung, weitere Attraktionen warten auf dem Festivalgelände.

 

„Egal, ob jemand normalerweise einmal am Tag oder einmal in der Woche laufen geht – bei dieser Aktion geht es weniger um Leistung als um Teamgeist. Jeder Sportler kann durch seine Teilnahme etwas erreichen und damit zeigen, dass Sport wirklich etwas bewegen kann“, sagt DOSB-Präsident Thomas Bach.

 

Menschen jeden Alters in Bewegung bringen und für einen aktiven Lebensstil zu begeistern – der Gedanke der Sportförderung spielt für Samsung eine wichtige Rolle. Seit Jahrzehnten ist der Konzern aktiver Sponsor von Amateur- und Profisport-Events sowie Trainingsprogrammen von Teams und Athleten. Als Partner des DOSB engagiert sich das Unternehmen auch für den Breitensport in Deutschland.

 

Durch die rege Teilnahme an den Charity-Läufen der vergangenen zwei Jahre konnten bereits elf gemeinnützige Projekte bei ihrer Arbeit unterstützt werden – vom Ausbau der lokalen Sport- und Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche bis hin zur Betreuung von Kindern aus sozial benachteiligten Familien in Jugendclubs und Kindergärten. Im vergangenen Jahr erliefen zum Beispiel über 3000 Menschen beim Festival des Sports in Wetzlar gemeinsam 7.690 Kilometer. Durch ihr soziales und sportliches Engagement unterstützten die Teilnehmer letztlich das Projekt „Gutschein für Bewegung“, das Grundschulkindern aus sozial schwachen Familien ermöglicht, in einem Sportverein die Freude an der Bewegung und vielleicht sogar ihr sportliches Talent zu entdecken.

 

Die Charity-Läufe starten während der Festivals des Sports in:

– Delbrück: 3. Juli 2011
– Nürtingen: 17. Juli 2011
– Geisenfeld: 24. Juli 2011
– Lehrte: 28. August 2011
– Zwickau: 18. September 2011

 

Weitere Informationen gibt es unter www.dosb.de/de/festival-des-sports.

 

Pressekontakt DOSB:

Markus Böcker

Telefon: +49 (0) 69 / 6700-304

boecker@dosb.de

 

Katrin Lang

Deutsche Sport-Marketing GmbH

Telefon: +49 (0) 69 / 695801-29

katrin.lang@dsm-olympia.de

 

Pressekontakt Samsung:

Kathrin Widmayr

Samsung Electronics GmbH

Telefon: +49 (0) 6196/66-1548

kathrin.widmayr@samsung.de

 

Simone Arens

Weber Shandwick

Telefon: +49 (0) 221 / 949918-37

samsung.corporate@webershandwick.com

 

 

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.