Drei Rad-Weltmeisterschaften im Olympiajahr 2020

Stuttgart wird vom 27. bis 29. November zum dritten Mal nach 2010 und 2016 Gastgeber der Hallenradsport-WM sein und ist damit die dritte WM in Deutschland im Olympiajahr 2020.

Die Hallenradsport-WM ist die dritte Radsport-WM 2020 in Deutschland. Foto: picture-alliance
Die Hallenradsport-WM ist die dritte Radsport-WM 2020 in Deutschland. Foto: picture-alliance

Den Anfang macht Berlin mit den Bahn-Weltmeisterschaften (26. Februar bis 1. März), gefolgt von Albstadt, das vom 25. bis 28. Juni die MTB-Weltmeisterschaften ausrichtet, bevor sich dann im November die besten Kunstfahrer und Radballer der Welt in Stuttgart ein Stelldichein geben. Die Bahn-und Mountainbike-Titelkämpfe sind die letzten internationalen Top-Events vor den Olympischen Spielen in Tokio, weshalb an beiden Orten die absolute Weltspitze erwartet wird.

„Dass der Weltradsportverband UCI nun eine dritte Weltmeisterschaft nach Deutschland im Olympischen Jahr 2020 vergeben hat, zeigt, dass der deutsche Radsport international hohes Ansehen und Vertrauen genießt. Wir freuen uns auf stimmungsvolle Titelkämpfe in Stuttgart, die ein großartiges Sportjahr 2020 abschließen werden“,  sagte BDR-Präsident Rudolf Scharping.

Auch die amtierende Weltmeisterin im Einer-Kunstfahren, Iris Schwarzhaupt, freut sich auf die Heim-WM:  „It‘s coming Home! Die WM in Stuttgart mit realistischer Chance zur Quali... das hab ich mir gewünscht seit ich bei der letzten WM in der Porsche-Arena 2010 das Schild für Spanien bei der Eröffnungsfeier reintragen durfte!“, kommentiert sie die WM-Vergabe.

Andreas Kroll, Geschäftsführer der in Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft zur WM 2020: „2010, 2016 und jetzt 2020 – wir freuen uns sehr, dass Stuttgart mit der Porsche-Arena bereits zum dritten Mal Gastgeber und Austragungsort der UCI Hallenrad-WM sein wird. Die Radsportler dürfen sich Ende November 2020 wieder auf eine weltmeisterliche Kulisse und eine stimmungsvolle Atmosphäre freuen.“

Der Weltradsportverband UCI vergab am 30. Januar auf seiner Management-Tagung am Rande der Querfeldein-WM in Dänemark die Hallenradsport-Weltmeisterschaften 2020 an den Bund Deutscher Radfahrer (BDR).

(Quelle: BDR)


  • Die Hallenradsport-WM ist die dritte Radsport-WM 2020 in Deutschland. Foto: picture-alliance
    Die Hallenradsport-WM ist die dritte Radsport-WM 2020 in Deutschland. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.