DSB veröffentlicht Leitfaden NATURA 2000

"NATURA 2000 und Sport" heißt ein Leitfaden zum Umgang mit der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie und der Vogelschutzrichtlinie, die der Deutsche Sportbund jetzt

veröffentlicht hat. In der Einführung heißt es: "Die Idee ist faszinierend: Ohne Rücksicht auf Landesgrenzen entsteht in Europa ein Netz des Lebens. Das reiche Naturerbe der europäischen Gemeinschaft von den Moorlandschaften im Norden Finnlands bis zu den Macchien im mediterranen Raum, vom Bartgeier bis zum Hirschkäfer, von der Orchidee bis zur seltenen Baumart soll für uns und zukünftige Generationen bewahrt werden.

Mit einem Verbund wertvoller Lebensräume soll dem stetigen Rückgang vieler Arten entgegengewirkt werden, denn allein bei den Pflanzen sind europaweit 3000 Arten bedroht. So lassen sich in kurzen Worten die Ziele von NATURA 2000, dem europäischen Schutzgebietssystem im Rahmen der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie beschreiben. Schön, aber was hat der Sport mit diesen Zielen zu tun? Dieser Frage möchte diese Broschüre nachgehen, denn es gibt eine Reihe von Berührungspunkten. Ziel der Broschüre ist es,

• Zweck und Vorgaben der Richtlinie zu erläutern und für die wichtige Aufgabe eines europaweiten Schutzes Verständnis zu wecken,

• die mögliche Betroffenheit des Sportes durch die Umsetzung der Richtlinie darzulegen, unbegründete Ängste abzubauen und handlungsorientierte Empfehlungen für die praktische Arbeit zu geben sowie

• Wege zur Zusammenarbeit zwischen Naturschutz und Sportverbänden oder -vereinen aufzeigen.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.