Eine bewegende Nachricht für Sportdeutschland

DOSB-Präsident Alfons Hörmann gibt dieses Statement zu den Lockerungen im Breiten und Freizeitsport:

DOSB-Präsident Alfons Hörmann spricht bei einer Mitgliederversammlung des DOSB. Foto: DOSB/picture-alliance
DOSB-Präsident Alfons Hörmann spricht bei einer Mitgliederversammlung des DOSB. Foto: DOSB/picture-alliance

"Das bewegt 27 Millionen Mitglieder und 90.000 Vereine nicht nur körperlich, sondern auch emotional: Nach Wochen der verordneten Bewegungslosigkeit beginnt nun die schrittweise Rückkehr zur „neuen Normalität“. Die bundesweite Wiedereröffnung des Vereinssports unter klaren Regeln ist ein ermutigendes und enorm wertvolles Signal der Politik an Sportdeutschland. Damit können wir auf der Basis der 10 DOSB-Leitplanken und der sportartspezifischen Konzepte der nationalen Verbände nun flächendeckend in die Sportvereine und aktive Bewegung zurückkehren. Wir rufen alle Mitglieder auf, die sportspezifischen Regeln vorbildlich zu beachten, damit wir alle gemeinsam nun Schritt für Schritt in Richtung Normalität zurückkehren können. Seitens des DOSB werden wir diesen Prozess gerne aktiv und in enger Abstimmung mit der Politik begleiten."

(Quelle: DOSB)


  • DOSB-Präsident Alfons Hörmann spricht bei einer Mitgliederversammlung des DOSB. Foto: DOSB/picture-alliance
    DOSB-Präsident Alfons Hörmann spricht bei einer Mitgliederversammlung des DOSB. Foto: DOSB/picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.