Einladung zur PK bei der Sportabzeichen-Tour in der Universitätsstadt Landau

Die Sportabzeichen-Tour 2011 macht am 17. Juni (Freitag) in Landau in der Pfalz Halt. Ziel ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene für den deutschen Fitnessorden zu begeistern. Los geht es um 8.00 Uhr. Fast 2000 Schüler haben ihr Kommen bereits zugesagt.

 

Um 10.00 Uhr tritt der ehemalige Weltklasse-Zehnkämpfer Frank Busemann gegen Landauer Sportstudenten und das DOSB-Maskottchen Trimmy in einem Kugelstoßwettkampf an. Auch die anwesenden Journalisten sind eingeladen, sich selbst beim Kugelstoßen zu versuchen und sich am Kugelstoßring von Frank Busemann coachen zu lassen.

 

Dazu laden wir sehr herzlich ein:

 

Freitag, 17. Juni 2011, um 10.00 Uhr,

Südpfalzstadion

Im Löhl/Prießnitzweg, 76829 Landau in der Pfalz

 

Im Anschluss daran findet um 10.30 Uhr in der benachbarten Rundsporthalle eine Pressekonferenz zum Thema „Das Sportabzeichen in der Universitätsstadt Landau“ statt. Dabei geht es um eine erfolgreiche Landauer Kooperation. Sportstudenten der Universität Landau haben in einem Seminar die Prüflizenz für das Deutsche Sportabzeichen erworben und im Vorfeld mit Schülern für den Sportabzeichentag trainiert. Während der Veranstaltung werden sie die Schüler als Mentoren begleiten.

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen u.a. Franz Brümmer aus dem DOSB-Präsidialausschuss Breitensport/Sportentwicklung, der Akademische Direktor am Institut für Sportwissenschaft der Universität Koblenz-Landau, Frank Zaucker, Ralf Eggers, Lehrbeauftragter der Uni Koblenz-Landau, sowie Frank Busemann als Botschafter für kinder+Sport zur Verfügung.

 

Highlight am Nachmittag ist das moderierte VIP-Treffen um 15.30 Uhr im Stadion. Erwartet werden namhafte Sportler aus der Region. Unter anderem ist Nicole Humbert, die Vize-Europameisterin im Stabhochsprung des Jahres 1998, dabei.

 

Unterstützt wird die Sportabzeichen-Tour 2011 von den nationalen Förderern Sparkassen-Finanzgruppe, BARMER GEK, kinder+Sport und dem Tour-Partner BIONADE.

 

Ausrichter für den Tour-Stopp in Landau ist der Sportbund Pfalz.

 

Interessierte Kolleginnen und Kollegen werden gebeten, sich formlos in der DOSB-Pressestelle anzumelden (E-Mail: presse@dosb.de, Tel.: 069 / 67 00 255).

 

Mehr Informationen über das Sportabzeichen gibt es unter www.sportabzeichen.de.

 

 

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.