Fan-Reporter fürs Pokalfinale der Handballer gesucht

Gesucht wird ein Sportfan, der am 10. und 11. April als Fan-Reporter über das Pokalfinale der Handballer in Hamburg berichten wird.

Reporter interviewen Bundestrainer Heiner Brand am Rande der Handball-WM 2009 in Kroatien. So ähnlich könnte auch die Arbeit des Fan-Reporters beim Pokalfinale in Hamburg aussehen. Copyright: picture-alliance
Reporter interviewen Bundestrainer Heiner Brand am Rande der Handball-WM 2009 in Kroatien. So ähnlich könnte auch die Arbeit des Fan-Reporters beim Pokalfinale in Hamburg aussehen. Copyright: picture-alliance

An dem Aprilwochenende werden in der ausverkauften Color Line Arena über 26.000 Zuschauer dabei sein, wenn die vier zum Pokalfinale Lufthansa Final Four qualifizierten Klubs HSV Hamburg, VFL Gummersbach, Rhein-Neckar Löwen und TuS N-Lübbecke um die Krone des DHB-Pokals kämpfen werden. Der Fan-Reporter ist vor Ort und wird mit einer Videokamera die besten Handballspieler der Welt durch das Turnier begleiten.

Er oder sie ist dabei, wenn die weltbesten Handballstars der vier qualifizierten Klubs große Siege und bittere Niederlage erleben und kommentieren. Ihr ganz persönliches Handball-Wochenende wird von einem professionellen t-online.de-Kamerateam festgehalten und als Erlebnisbericht und Fanreportage im Sportportal von t-online.de und auf toyota-handball.de ausgestrahlt.

Der Fanreporter erhält Zutritt zu allen Bereichen der Color Line Arena. Er ist dabei, wenn der Hamburger Senat zum Spieler-Empfang bittet, wohnt im Hotel der Toyota-Handball-Bundesliga und ist zu Gast bei der offiziellen Liga-Party. 

Handballbegeistert und volljährig sollten die Bewerber sein. Erwartet wird ein Bewerbungstext, der verrät, was den Bewerber zum Fanreporter 2010 macht.

Alle Informationen zum Fanreporter-Gewinnspiel gibt es unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhandball.t-online.de: Dort bis spätestens 5. April unter Angabe der Kontaktdaten anmelden und den Bewerbungstext verfassen.


  • Reporter interviewen Bundestrainer Heiner Brand am Rande der Handball-WM 2009 in Kroatien. So ähnlich könnte auch die Arbeit des Fan-Reporters beim Pokalfinale in Hamburg aussehen. Copyright: picture-alliance
    Reporter interviewen Bundestrainer Heiner Brand am Rande der Handball-WM 2009 in Kroatien. So ähnlich könnte auch die Arbeit des Fan-Reporters beim Pokalfinale in Hamburg aussehen. Copyright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.