Finale der Deutschlandtour des "Grünen Bandes" in Stuttgart

Es war das Finale der Deutschlandtour: In Stuttgart erhielten am Montagabend fünf Sportvereine aus Baden-Württemberg die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung.

Die fünf ausgezeichneten Vereine der Preisverleihung in Stuttgart. Alle Bilder: Picture Alliance
Die fünf ausgezeichneten Vereine der Preisverleihung in Stuttgart. Alle Bilder: Picture Alliance

Bei der Abschlussveranstaltung der Deutschlandtour des „Grünen Bandes für vorbildliche Talentförderung im Verein“ am Montagabend wurden fünf Vereine aus Baden-Württemberg mit dem Nachwuchsleistungssport-Preis des DOSB und der Commerzbank ausgezeichnet.

In der Flagship-Filiale der Commerzbank AG in Stuttgart funkelten nicht nur die Augen der Nachwuchstalente und deren Betreuer, sondern auch die Kostüme der Tänzer.

„12 der 50 Vereine kommen in diesem Jahr aus Baden-Württemberg. Darauf bin ich sehr stolz“, lobte Dieter Schmidt-Volkmar, Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg, bei seiner Begrüßung die Arbeit der Vereine. Dem Lob konnte sich Roland Löffler, Gebietsfilialleiter Württemberg der Commerzbank, nur anschließen: „Die Erfolge der heute anwesenden Sportler füllen nicht nur Karteikarten, sondern ganze Bücher. Besonders die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer verdient besondere Anerkennung und Respekt.“

Auch Moritz Fürste, Botschafter des „Grünen Bandes“, und Benedikt Wagner, Team-Weltmeister im Säbelfechten waren gekommen, um den Vereinen persönlich zu gratulieren. Sie verrieten dem Publikum, dass sie richtige Sportfreaks sind: „Immer, wenn es möglich ist, läuft nebenbei Sport im Fernsehen.“ Schon vor der Veranstaltung begannen bei den Ping-Pong-Geräuschen die Hände der Gäste an zu kribbeln. Nachdem Moritz Fürste von dem Nachwuchs des <media 51015 _blank download "TEXT, DJK Sportbund Stuttgart Tischtennis, DJK_Sportbund_Stuttgart_Tischtennis.pdf, 274 KB">DJK Sportbund Stuttgart </media>an der Mini-Tischtennisplatte geschlagen wurde, hatte er bei der Auszeichnung umso mehr Respekt vor der Leistung des Vereins. Selbst Moderatorin Nadine Heidenreich ließ es sich nicht nehmen während der Vorführung des Vereins auf der Bühne mitzuspielen.

Die Präsentation des <media 51016 _blank download "TEXT, Fecht-Club Wuerth Kuenzelsau Fechten, Fecht-Club_Wuerth_Kuenzelsau_Fechten.pdf, 291 KB">Fecht-Club Würth Künzelsau </media>animierte sicherlich auch zum Mitmachen. In Stuttgart stellten sie eine der wichtigsten Techniken vor: Die Riposte, ein unmittelbarer Gegenangriff, der die Lücke der gegnerischen Abwehr ausnutzt. Die Augen der Zuschauer hatten kaum den ersten Angriff erfasst, da leuchtete schon die Lampe mit dem Treffer des Gegenangriffs auf – so schnell und präzise kämpften die jungen Fechter.

Auch die Präsentationen der weiteren Sportarten beeindruckten das Publikum. Die Base- und Softballer des <media 51019 _blank download "TEXT, TV Cannstatt 1846 Baseball Softball, TV_Cannstatt_1846_Baseball_Softball.pdf, 390 KB">TV Cannstatt 1846 </media>erklärten, dass der Softball gar nicht weicher, sondern einfach nur größer ist. Bei den Golfspielern des Stuttgarter <media 51017 _blank download "TEXT, Stuttgarter Golf-Club Solitude Golf, Stuttgarter_Golf-Club_Solitude_Golf.pdf, 299 KB">Golf-Clubs Solitude</media> sind Respekt gegenüber allen und absolute Ruhe während des Schlages die wichtigsten Verhaltensregeln auf dem Platz. Die 5.000 Euro, die mit der Auszeichnung des „Grünen Bandes“ verbunden sind, hat der Verein bereits verplant. Ein großer Teil geht an den Förderverein, der neben dem Schnuppertraining für Schüler auch ein Jahr kostenfreies Training im Anschluss anbietet. Dass dieses Geld dort gut angelegt ist, findet auch Uwe Hellmann, Leiter Brand Management und Corporate Marketing der Commerzbank. Im Talk mit der Moderatorin betonte er: „Das ´Grüne Band` ist eine Herzensangelegenheit, denn die Förderung kommt direkt bei den Kindern und Jugendlichen an.“

Eine schillernde und mitreißende Show zeigten die Kinder und Jugendlichen des <media 51018 _blank download "TEXT, Tanz Sport Zentrum Stuttgart-Feuerbach Turniertanz, TanzSportZentrum_Stuttgart-Feuerbach_Turniertanz.pdf, 255 KB">TanzSportZentrums Stuttgart-Feuerbach</media>. Angefeuert von dem Publikum, legten die jungen Talente mit ihren glitzernden und bunten Kostümen eine „flotte Sohle“ aufs Parkett. Auch Gebietsfilialleiter Roland Löffler war begeistert von der Aufführung und schlug augenzwinkernd vor, die Filiale jeden Tag mit Musik und Tanz zu öffnen.

Alle Bilder der Preisverleihung gibt es hier.

Die Pressemitteilung zur Veranstaltung finden Sie <media 51960 _blank download "TEXT, PM Das Gruene Band Stuttgart, PM_Das_Gruene_Band_Stuttgart.pdf, 214 KB">hier</media>.


  • Die fünf ausgezeichneten Vereine der Preisverleihung in Stuttgart. Alle Bilder: Picture Alliance
    Die fünf ausgezeichneten Vereine der Preisverleihung in Stuttgart. Alle Bilder: Picture Alliance
  • Unschlagbar auch an der Mini-Tischtennisplatte, der DJK Sportbund Stuttgart.
    Unschlagbar auch an der Mini-Tischtennisplatte, der DJK Sportbund Stuttgart.
  • Der Fecht-Club Würth Künzelsau zeigt die "Riposte".
    Der Fecht-Club Würth Künzelsau zeigt die "Riposte".
  • Schillernder Showact vom TanzSportZentrum Stuttgart-Feuerbach.
    Schillernder Showact vom TanzSportZentrum Stuttgart-Feuerbach.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.