Fitness fürs Leben - früh erlernt

Der Deutsche Sportlehrerverband (DSLV) hat eine bundesweite Imagekampagne für den Schulsport gestartet.

 

 

Dieses und vier weitere Poster können kostenfrei angefordert werden. Bild: www.dslv.de
Dieses und vier weitere Poster können kostenfrei angefordert werden. Bild: www.dslv.de

Mit dem Slogan „Sport in school is cool“ und dem Untertitel „Energie fürs Lernen - Fitness fürs Leben“ soll die Bedeutsamkeit des Schulsports für alle Schularten und Schulstufen und in seinen vielfältigen Ausprägungsformen im Bewusstsein aller Beteiligten neu verankert werden. Fünf Poster mit unterschiedlichen Bildmotiven und Textaussagen sollen die verschiedenen Altersgruppen ansprechen und Jungen- wie Mädcheninteressen im Sport dabei gleichermaßen berücksichtigen.  

Die Poster liegen der monatlichen Verbandszeitschrift „sportunterricht“ (Verlag Hofmann, Schorndorf) bei und sollen durch die Abonnenten bzw. die Mitglieder des Verbandes an den Schulen ausgehängt werden. Das Ziel des DSLV ist es, diese Poster bis zum Jahresende in allen Schulen und in möglichst vielen Sportstätten für den Schulsport öffentlichkeitswirksam zu plakatieren und somit ein sichtbares und insofern nachhaltiges Zeichen für einen „coolen Schulsport“ in Deutschland zu setzen. 

Mit der Aussage „Energie fürs Lernen - Fitness fürs Leben“ wird die in fast allen reformierten Sportlehrplänen der einzelnen Bundesländer verankerte bildungspolitische Hauptzielsetzung des Schulsports - nämlich „Erziehung durch Sport und Erziehung zum Sport“ - aufgegriffen. Auf eine allzu pädagogisierende Missionierung wurde jedoch bei der Kampagne verzichtet. Das englischsprachige Hauptmotto soll dagegen gerade bei den Schülerinnen und Schülern auf positive Resonanz stoßen.  

Der Sportlehrerverband stellt sich mit dieser Aktion seiner nationalen Verantwortung als wichtiger Interessenvertreter für die in den schulischen und außerschulischen Einrichtungen tätigen Sportlehrkräfte und will sich damit auch als Ansprechpartner gegenüber anderen Organisationen, Vereinen und Verbänden sowie Entscheidungsträgern in der Bildungspolitik positionieren, die sich ebenfalls für eine weitere Verbesserung des Schulsports in Deutschland einsetzen.  

Die fünfteilige Posterserie kann kostenfrei (auch von Nicht-Mitgliedern) über die Geschäftsstellen der Landesverbände des DSLV erworben sowie per Email info@remove-this.dslv.de angefordert werden. Weitere Informationen zur Initiative „Sport in school is cool“ des DSLV auch im Internet unter www.dslv.de.


  • Dieses und vier weitere Poster können kostenfrei angefordert werden. Bild: www.dslv.de
    Dieses und vier weitere Poster können kostenfrei angefordert werden. Bild: www.dslv.de

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.