Freizeitsport

Insgesamt 16 Nationen treten vom 1. bis 7. Juni bei der Inline-Hockey-WM in Ingolstadt an. Der ehemalige Eishockey-Spieler Erich Kühnhackl wird prominenter Botschafter für das Turnier.

Das deutsche Team hofft seinen Erfolg aus 2009 wiederholen zu können. Foto: picture-alliance
Das deutsche Team hofft seinen Erfolg aus 2009 wiederholen zu können. Foto: picture-alliance

Brauchen Sie Anregungen für das sportaktive Älterwerden? Viele Informationen und Tipps erhalten Sie im Kanal Freizeitsport


  • Das deutsche Team hofft seinen Erfolg aus 2009 wiederholen zu können. Foto: picture-alliance
    Das deutsche Team hofft seinen Erfolg aus 2009 wiederholen zu können. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.