Gemeinsame zweite Fachtagung von DSB und KMK zu den "Perspektiven des Schulsports"

Am 12. und 13. Dezember 2005 wird die Kultusministerkonferenz gemeinsam mit dem Deutschen Sportbund unter Beteiligung der Sportministerkonferenz - nach 2001 - eine weitere zweite Fachtagung unter Beteiligung der Sport-ministerkonferenz mit dem Thema "Perspektiven des Schulsports" in Karlsruhe durchführen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung werden die im Juli diesen Jahres präsentierten Ergebnisse der DSB-SPRINT-Studie über die aktuelle Situation des Schulsports in Deutschland sowie die strategischen Überlegungen der Kultusministerkonferenz und des DSB/ der dsj zu den Perspektiven des Schulsports stehen.

 

Ziel dieser Fachtagung ist es, neben der Würdigung bestehender Qualitäten des Schulsports und seiner Rahmenbedingungen auch Handlungsempfehlungen, die sich aus den Ergebnissen der DSB-SPRINT-Studie ableiten lassen, für zukünftige Entwicklungen aufzuzeigen. Um gemeinsame Handlungsstrategien entwickeln zu können, sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachtagung in vier Workshops über die Themenfelder "Sportunterricht im engeren Sinne", "Außerunter-richtlicher Schulsport" und "Qualifizierung / Professionalisierung" sowie "Bewegungswelt (Schule und Gesellschaft)" fachkundig diskutieren.

 

Darüber hinaus ist vorgesehen, im Rahmen der Fachtagung eine aktualisierte Fassung einer der gemeinsamen Erklärung über die "Bedeutung des Schulsports für lebenslanges Sporttreiben" von der KMK-Präsidentin, Frau Prof. Wanka, vom DSB-Präsidenten, Herrn von Richthofen und dem Vorsitzenden der Sportministerkonferenz, Herrn Senator Röwekamp unterzeichnen zu lassen.

 

Weitere Informationen zur Fachtagung in Kürze unter www.dsj.de oder telefonisch unter
069/67 00 322 bei Ute Markl, Deutsche Sportjugend.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.