Grundlagen für einen digitalen Sportstättenatlas

Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen um die Expertise mit dem Kurztitel „Grundlagen für einen digitalen Sportstättenatlas“ endet am 6. Mai 2019.

Kinder spielen Fußball auf einem Bolzplatz in Berlin Mitte. Foto: picture-alliance
Kinder spielen Fußball auf einem Bolzplatz in Berlin Mitte. Foto: picture-alliance

Die Ausschreibung des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BiSP) mit dem vollen Titel „Entwicklung einer Systematik anhand von Parametern zur digitalen bundesweiten Erfassung von Sportstätten“ wurde am 20. März 2019 veröffentlicht.

Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen endet am 6. Mai 2019. Die Projektlaufzeit ist für die Dauer von zwölf Monaten in der Zeit von September 2019 bis August 2020 geplant.

Zur Ausschreibung

Weitere Informationen unter:
Bundesinstitut für Sportwissenschaft
Michael Palmen
michael.palmen@remove-this.bisp.de 
Jutta Katthage
jutta.katthage@remove-this.bisp.de 


  • Kinder spielen Fußball auf einem Bolzplatz in Berlin Mitte. Foto: picture-alliance
    Kinder spielen Fußball auf einem Bolzplatz in Berlin Mitte. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.