Gudrun Doll-Tepper erhält Ehrendoktorwürde

Prof. Gudrun Doll-Tepper, Präsidentin des Weltrats für Sportwissenschaft und Leibes-/Körpererziehung (ICSSPE), erhielt am 21. März die Ehrendoktorwürde der Katholischen Universität Leuven.

Prof. Dr. Gudrun-Doll-Tepper
Prof. Dr. Gudrun-Doll-Tepper

Die Ehrendoktorwürde wurde ihr von der Fakultät für Kinesiologie  und Rehabilitationswissenschaften verliehen.

Während der Verleihungszeremonie würdigte Prof. Marc Vervenne, Rektor der Katholischen Universität Leuven, Prof. Gudrun Doll-Tepper für ihr "außergewöhnliches Engagement auf dem Feld der Sport- und Bewegungswissenschaften und im Bereich der Leibeserziehung. Als Präsidentin von ICSSPE trage sie entscheidend zu politischen Entscheidungsprozessen im Bereich von Sport und Leibeserziehung bei."

Die Geschäftsstelle des Weltrates wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Berlin, durch das Bundesministerium des Innern und das Bundesinstitut für Sportwissenschaft.


  • Prof. Dr. Gudrun-Doll-Tepper
    Prof. Dr. Gudrun-Doll-Tepper

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.