Handballbund schreibt Förderpreis aus

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat für 2019 zum zweiten Mal einen Förderpreis für wissenschaftliche Abschlussarbeiten aller Fachrichtungen ausgeschrieben.

Gefördert werden Arbeiten, die sich thematisch mit der Sportart Handball befassen. Foto: picture-alliance
Gefördert werden Arbeiten, die sich thematisch mit der Sportart Handball befassen. Foto: picture-alliance

Federführend für den Wettbewerb ist zusammen mit Georg Clarke, dem DHB-Vizepräsidenten für Jugend, Bildung und Schule, die Projektgruppe Handball an Hochschulen im DHB. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2019. Die Arbeiten, die sowohl als Bachelor- bzw. Masterarbeit als auch als Staatsexamen- und Diplomarbeit verfasst sein können, sind der Geschäftsstelle des DHB in Dortmund einzusenden. Die Höhe der Fördersumme liegt im vierstelligen Bereich.

DHB-Vizepräsident Georg Clarke erläuterte das Anliegen des Förderpreises: „Damit sollen he-rausragende Arbeiten für eine breite Öffentlichkeit bekannt gemacht werden und ihre Ergebnisse und Erkenntnisse für Impulse in der Sportart Handball sorgen.“

Die eingereichten Arbeiten werden nach Einsendeschluss von einer mehrköpfigen Jury begutachtet, in der unter anderem Mitglieder der Projektgruppe Handball an Hochschulen mitwirken. Die Preise werden während der DHB-Fachleitertagung im November 2019 an der Deutschen Sporthochschule in Köln verliehen. Im Rahmen der Tagung sind die Preisträgerinnen und Preisträger eingeladen, ihre Arbeiten vorzustellen.

(Quelle: DHB)


  • Gefördert werden Arbeiten, die sich thematisch mit der Sportart Handball befassen. Foto: picture-alliance
    Gefördert werden Arbeiten, die sich thematisch mit der Sportart Handball befassen. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.