Heute gegen die USA: Mirco Lüdemann macht sein 100., Jürgen Rummrich sein 153. Eishockey-Länderspiel

Im heutigen Aufeinandertreffen der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft mit dem Team der USA absolviert Kapitän Jürgen Rummrich (Nürnberg Ice Tigers) sein 153. Länderspiel. Mirco Lüdemann (Kölner Haie) macht sein 100. Länderspiel.

 

 

 

„Die USA kochen auch nur mit Wasser und wir sind richig heiß auf das Spiele“, sagte Rummrich gestern auf der NOK-Pressekonferenz. Trainer Hans Zach sieht sein Team in einer klaren Außenseiterrolle und hofft das Spiel aus der Defensive lange Zeit offen gestalten zu können.

 

 

 

Das gute Abschneiden des deutschen Teams in der Vorrunde des Turniers führt Zach auf eine in letzter Zeit wieder verbesserte Nachwuchsarbeit zurück. Insbesondere seinem für den Nachwuchs zuständigen Co-Trainer Ernst Höfner zollte Zach großes Lob.

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.