"In Rio auf dem Treppchen stehen"

Der 17-Jährige Säbelfechter Richard Hübers verlor nach der Niederlage im Halbfinale kurz die Fassung und gewann dann bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur Bronze.

Richard Hübers bei den Olympischen Jugendspielen. Foto: picture-alliance
Richard Hübers bei den Olympischen Jugendspielen. Foto: picture-alliance

"Ich hatte im Halbfinale keinen kühlen Kopf. Darum hat es mit dem Gold nicht geklappt", gestand der Sportler aus Dormagen, "erst als der Teamleiter mich anherrschte, ich solle mich zusammenreißen, konnte ich mich dann auf die letzte Aufgabe konzentrieren. Ich wollte auf keinen Fall leer ausgehen. Als Weltmeister hatte ich natürlich auf Gold gehofft", meinte der temperamentvolle Richard Hübers.

Nach diesem Erfolg will Hübers, in zwei Jahren bei Olympia in London dabei sein. "2016 will ich dann in Rio de Janeiro gern auf dem Treppchen stehen", sagt der Kadetten-Weltmeister, dessen Idol Nicolas Limbach ist.

Obwohl er am ersten Olympiatag bereits um 5.45 Uhr aufstehen musste, hatte Richard Hübers an der Eröffnungsfeier teilgenommen. "Ich wollte unbedingt dabei sein. Aber es wäre ein Fehler gewesen, bis zum Ende zu bleiben. Ich bin dann gegen 21.00 Uhr ins Olympische Dorf gefahren. Nur einschlafen konnte ich dann lange Zeit nicht."

DOSB-Generaldirektor Michael Vesper freute sich über den Erfolg: "Die erste Medaille gleich zum Auftakt - das war 2008 bei Olympia in Peking nicht so, da mussten wir bis zum dritten Tag auf Bronze warten."

Quelle: SID

Stimmen und Fotos auch unter www.facebook.com/jugendolympiamannschaft


  • Richard Hübers bei den Olympischen Jugendspielen. Foto: picture-alliance
    Richard Hübers bei den Olympischen Jugendspielen. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.