Instagram-Wettbewerb #waldbewegt“ ist gestartet

Instagram-Nutzer in Deutschland sind aufgerufen, bis zum 15. August 2018 das Thema „Wald bewegt“ in Szene zu setzen.

Das Thema heißt #waldbewegt: Unter diesem Hashtag können Instagram-Nutzer am Wettbewerb zu den Deutschen Waldtagen teilnehmen (Foto: DFWR)
Das Thema heißt #waldbewegt: Unter diesem Hashtag können Instagram-Nutzer am Wettbewerb zu den Deutschen Waldtagen teilnehmen (Foto: DFWR)

Es ist das Motto der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Forstwirtschaft initiierten Deutschen Waldtage 2018, die vom 13. bis 16. September mit zahlreichen Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet stattfinden. 

Die Teilnahme am Wettbewerb ist einfach: Instagram-Nutzer, die ihre Waldmotive bis zum 15. August 2018 mit dem Hashtag #waldbewegt taggen, nehmen automatisch am Wettbewerb teil. Eine Jury aus dem Kreis der Initiatoren der Deutschen Waldtage unter Vorsitz des deutschen Fotografen Jörg Nicht (@jn), dessen Arbeiten vor allem durch Instagram bekannt geworden sind, wählt aus allen teilnehmenden Fotos ein Siegermotiv, dessen Fotograf/in im Rahmen einer zentralen Veranstaltung der Deutschen Waldtage am 13. September in Berlin prämiert wird. Zusätzlich erwartet den Sieger oder die Siegerin eine Übernachtung in einem der außergewöhnlichen Baumhaushotels in Deutschland.

Auf Initiative des BMEL wird mit den Deutschen Waldtagen ein Dialog zwischen Forstwirtschaft, Sport und Öffentlichkeit gestartet, bei dem es um gegenseitiges Verständnis und Rücksichtnahme geht. Denn den Wald als „größte Erlebnisarena Deutschlands“ zu nutzen, ist nicht selbstverständlich. 

Alle Informationen zum Wettbewerb und den Deutschen Waldtagen 2018 hält die Internetseite www.deutsche-waldtage.de bereit. Hier ist auch ein Veranstaltungskalender zu finden, der die vielen regionalen Aktionen und Veranstaltungen im Rahmen der Deutschen Waldtage 2018 auflistet.

Die Deutschen Waldtage 2018

Auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und dem Deutschen Forstwirtschaftsrat (DFWR) finden vom 13. bis 16. September 2018 die Deutschen Waldtage 2018 statt. Unter dem Motto "Wald bewegt" stehen Sport, Erholung und Gesundheit im Mittelpunkt. Bürgerinnen und Bürger sind von Waldbesitzern und Forstleuten zu deutschlandweiten regionalen Veranstaltungen in die Wälder eingeladen. Mit den Deutschen Waldtagen 2018 wird ein Dialog zwischen Forstwirtschaft, Sport und Öffentlichkeit gestartet, bei dem es um gegenseitiges Verständnis und Rücksichtnahme geht. Denn den Wald als „größte Erlebnisarena Deutschlands“ zu nutzen, ist nicht selbstverständlich.  

(Quelle: DOSB)


  • Das Thema heißt #waldbewegt: Unter diesem Hashtag können Instagram-Nutzer am Wettbewerb zu den Deutschen Waldtagen teilnehmen (Foto: DFWR)
    SoMe Foto DWT Radfahrer 1200px

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.