Integration durch Sport – Erfolgsmodell für Spätaussiedler

 

In den letzten 10 Jahren haben rund 2,5 Millionen Spätaussiedler in Deutschland eine neue Heimat gefunden. Gegenwärtig leben rund 7,3

Millionen Ausländer in Deutschland. Weitere 8 Millionen Ausländer werden in den nächsten 20 Jahren hinzukommen.

Für eine langfristige Integration bietet der Sport mit seinen weitreichenden individuellen Chancen und sozialen Möglichkeiten ein wichtiges Handlungsfeld. Dafür hat der Deutsche Sportbund (DSB) das Programm "Integration durch Sport" geschaffen. Es wird vom Bundesministerium des Innern gefördert und ist in der Umsetzung an die Landessportbünde eigenverantwortlich angegliedert.

Das Internet bietet eine ideale Plattform, das Programm, seine fünf "Integrationsmodule" und aktuelle Informationen zum Thema einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Unter der Adresse www.integration-durch-sport.de werden ab 15. Oktober die wesentlichen Aspekte übersichtlich und leicht verständlich aufgezeigt.

Service, User-Nutzen und eine Premiere bilden die Schwerpunkte des Auftritts. So besteht u.a. die Möglichkeit, die Broschüren zum "Konzept Integration durch Sport" (15 Seiten) und zur Analyse des Projektes "Sport mit Aussiedlern - Zehn Jahre Integrationsarbeit" (27 Seiten) als pdf-Dateien herunterzuladen. Erste Photos stehen ebenso zur Verfügung wie das "Integrations"-Motiv "Mitspielen strengstens erlaubt" aus der neuen Gesellschaftskampagne des Deutschen Sportbundes. Der Clou: Hierzu bietet das Portal neben dem Plakatmotiv den offiziellen Videoclip erstmals im Internet an.

Jugendliche soll "integration-durch-sport.de" besonders ansprechen. Eine eigene Rubrik wird mit den Bereichen Pics/Movies, Events, Links und Feedback in den kommenden Monaten aufgebaut. Bereits jetzt verknüpft das Portal eine umfangreiche Link-Sammlung mit Sport, Politik und Gesellschaft. Wer Kontaktmöglichkeiten zum Landessportbund seines Bundeslandes sucht, findet sie durch einen Klick auf die entsprechende Region einer Deutschlandkarte. Außerdem ermöglicht eine komfortable Volltextsuche gezielte Inhaltszugriffe per Stichwort.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.