IOC-Präsident Dr. Jacques Rogge zu Olympischem Weltforum und Tagung der IOC-Peking 2008 Koordinierungskommission in China

Sport, Erziehung und Kultur stehen genauso auf der Agenda wie die Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele 2008, wenn IOC-Präsident Dr. Jacques Rogge in diesen Tagen in China erwartet wird.

IOC-Präsident Dr. Jacques Rogge. Copyright picture-alliance.
IOC-Präsident Dr. Jacques Rogge. Copyright picture-alliance.

Aus Tokio kommend wird Rogge zunächst am 5. Weltforum zu Fragen von Sport, Erziehung und Kultur teilnehmen. Mit Spannung wird dort sein Rede-Beitrag erwartet, in dem er zur Bedeutung der Erziehung junger Menschen durch Sport und über das Ziel, junge Menschen zum Sporttreiben zu bewegen, Stellung nimmt.

Darüber hinaus wird Rogge am 7. Besuch der IOC-Koordinierungskommission in Peking teilnehmen. Dieser Besuch beinhaltet die Inspektion zentraler Einrichtungen und Wettkampfstätten. Die Koordinierungskommission befindet sich bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr in Peking.

Das 5. Weltforum zu Fragen von Sport, Erziehung und Kultur, das vom IOC in enger Partnerschaft zum Organisationskomitee der Olympischen Spiele Peking 2008 (BOCOG) und der UNESCO organisiert wird, trägt den Titel „Der Sport in einer friedlichen Welt: Die Rolle der Olympischen Erziehung und der Kultur“. Zwei Jahre zuvor war die Veranstaltung mit großem Erfolg in Barcelona durchgeführt worden. „Sport: ein universeller Dialog“, hieß damals der Titel. Das diesjährige Forum dient auch der Bilanzierung von Fortschritten im Feld von Bildung, Kultur und Olympischer Erziehung.


  • IOC-Präsident Dr. Jacques Rogge. Copyright picture-alliance.
    IOC-Präsident Dr. Jacques Rogge. Copyright picture-alliance.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.