IOC-Präsident Jacques Rogge hält Vorlesung in Darmstadt

Der Olympische Club Starkenburg (OSC) erwartet hohen Besuch: Jacques Rogge, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), hält eine Vorlesung an der Technischen Universität Darmstadt.

Jaques Rogge ist zu Gast in Darmstadt. Copyright: picture-alliance
Jaques Rogge ist zu Gast in Darmstadt. Copyright: picture-alliance

Am 28. Mai spricht der Sportführer aus Belgien zum Thema „Sport und Gesellschaftliche Entwicklung“. Rogge folgt einer Einladung des OSC, der die Vorlesung zusammen mit dem Institut für Sportwissenschaft der TU Darmstadt und dem Fachgebiet Informations- und Kommunikationstechnologie für Architektur veranstaltet. Der Vortrag ist öffentlich und beginnt um 11.00 Uhr im Audimax der Hochschule.

Der OSC wurde 1999 von dem Lorscher Journalisten Karl-Heinz Huba (Herausgeber des Newsletters „sport intern“) gegründet, der einen guten Draht zum IOC besitzt. Er bemüht sich seitdem in der Region um Sportförderung und Pflege des Olympismus. Seit 2001 vergibt er den mit 6.000 Euro dotierten OCS-Preis für beispielhafte Jugendarbeit im Sport. Dazu widmet sich der Club  kulturellen und gesellschaftlichen Anliegen. Erster Vorsitzender ist Hans Baumgartner, Silbermedaillen-Gewinner im Weitsprung der Olympischen Spiele 1972 in München. Schirmherr ist Prince Albert II von Monaco, fünfmaliger Olympiateilnehmer im Viererbob. Jacques Rogge war des öfteren Gast in Lorsch, bei Veranstaltungen und Symposien, die „sport intern“ organisierte.

Die Vorlesung beginnt um 11.00 Uhr im Audimax, S1/01, Raum A01 der Technischen Universität, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt.


  • Jaques Rogge ist zu Gast in Darmstadt. Copyright: picture-alliance
    Jaques Rogge ist zu Gast in Darmstadt. Copyright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.