IOC: Salt Lake 2002 stellte neuen Vermarktungs-Rekord auf

Wie das IOC in einer Meldung vom 17.06. mitteilt, waren die Olympischen Winterspiele Salt Lake 2002 ein neuer Vermarktungsrekord

Beispielloser Efolg in allen relevanten Segmenten

Wie das IOC in einer Meldung vom 17.06. mitteilt, haben die Olympischen Winterspiele neue Vermarktungsrekorde in allen relevanten Sektoren wie z.B. in den Bereichen Fernseh-Rechte, Lizenzgeschäfte, Internet und Sponsoring aufgestellt.

 

Erfolgreichste Fernsehübertragungen in der Wintersportgeschichte

 

-2,1 Milliarden Zuschauer in 160 Ländern

-13,1 Milliarden Zuschauer-Stunden

-Verdoppelung der Übertragungsdauer 1998

- Sprunghafter Anstieg der Prime-Time und Live-Übertragungen

 

Erfolgreichster Ticket-Verkauf bei Olympischen Spielen

 

- Mit über 1,525 Millionen Tickets wurden 95% aller verfügbaren Tickets verkauft

 

Sponsoring-Programm erzeugte mehr Erlöse von weniger Sponsoren

 

- Das lokale Sponsoring der Winterspiele Salt Lake 2002 erbrachte 876 Millionen US-Dollar von 61 lokalen Sponsoren

 

Lizenzgeschäft

 

- Das Lizenzgeschäft erbrachte 500 Millionen US-Dollar im Gross- und Einzelhandel

 

Abgesehen von der IOC-Web-Seite, die Berichte über Marketing-Matters und Global Broadcast anbietet, sind weitere Informationen über Karen Webb, IOC-Marketing-Department, Tel.: 0041796151339 erhältlich.

 



Weitere Links:
Das IOC im Internet



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.