IOC zeichnet Kunstturn-Cheftrainerin Koch aus

Die Kunstturn-Cheftrainerin des Deutschen Turner-Bunds Ulla Koch erhält den “IOC Coaches Lifetime Achievement Award”.

Ulla Koch auf der Mitgliederversammlung des DOSB in Frankfurt 2019. Foto: DOSB/Jan Haas
Ulla Koch auf der Mitgliederversammlung des DOSB in Frankfurt 2019. Foto: DOSB/Jan Haas

Der Preis honoriert erfolgreiche, lange und vorbildliche Arbeit mit Athletinnen und Athleten. Ulla Koch ist die erste Deutsche, die den Award entgegennehmen wird. Er wird am Freitagabend im Olympischen Museum in Lausanne in Anwesenheit von IOC-Präsident Thomas Bach überreicht.

Weiterer Preisträger neben Ulla Koch ist der britische Leichtathletik-Coach Macolm Arnold. IOC-Präsident Thomas Bach sagte, dass mit dieser Ehrung die maßgebliche Rolle gewürdigt werde, die beide Trainer für ganze Generationen von Athletinnen und Athleten dabei inne gehabt hätten, ihnen olympische Werte zu vermitteln und zu helfen, ihre sportlichen Träume zu verwirklichen. Koch war bei zwei Olympischen Jugendspielen, 10 Weltmeisterschaften und 14 Europameisterschaften als Trainerin im Einsatz und steuert in Tokio 2020 ihre vierten Olympischen Spiele an.

Ulla Koch sagte: „Das macht mich total stolz, ich könnte beinahe sagen, das macht mich platt. Ich habe immer versucht, jeden Tag zu zeigen, dass ich liebe, was ich tue und dass ich gern mit Menschen arbeite. Ohne die Unterstützung meines Mannes hätte ich das Alles nicht geschafft und ohne das gute Miteinander mit Athletinnen, Athleten und Heimtrainern auch nicht.“

Neben ihrer Arbeit beim DTB engagiert sich Koch in der DOSB-Trainerkommission. 2016 wurde sie mit dem Gleichstellungspreis des DOSB ausgezeichnet.

(Quelle: DOSB/IOC)

 

 


  • Ulla Koch auf der Mitgliederversammlung des DOSB in Frankfurt 2019. Foto: DOSB/Jan Haas
    Ulla Koch mit Mikrofon in der Hand Foto: DOSB/Jan Haas

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.