JUUS-Freizeit belegt ersten Platz bei DBU-Wettbewerb

Die JUUS-Ferienfreizeit „Keep on rolling“ hat bei dem Wettbewerb „Entdecke die Vielfalt der Natur“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) den ersten Platz für Kurz-zeitprojekte belegt!

Die dreitägige Freizeit wurde im Rahmen des Projektes JUUS - Jugend für Umwelt und Sport der Deutschen Sportjugend (dsj) und der Naturschutzjugend in Kooperation der Deutschen Rollsport- und Inline Jugend durchgeführt. Den Siegern winkt ein Preisgeld in der Höhe von Euro 3.000,00, das sie für weitere Umwelt- und Sportprojekte einsetzen können. Ziel der Freizeit war es, mit Inlinern am Oderbruch die Natur zu erfahren und die Kinder- und Jugendlichen mittels Bewegungs- und Wahrnehmungsspielen für die Auenlandschaft zu interessieren und sensibilisieren. Eine zweite JUUS-Freizeit „JUUS hebt ab - Mit dem Ballon den Niederrhein erfahren“ der Luftsportjugend im DAeC in Kooperation mit der Naturschutzjugend Wesel konnte mit einer Nominierung unter den besten 30 Projekten einen Erfolg feiern.

Mit dem Wettbewerb unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat die DBU Aktionen, Ideen und Projekten zur biologischen Vielfalt ausgezeichnet. Für das Frühjahr 2009 ist die Neuauflage des Wettbewerbs geplant. Weitere Informationen zu JUUS oder dem Wettbewerb unter www.juus.de sowie unter www.entdecke-die-vielfalt-der-natur.de.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.