Leichtathletik-Experte Willi Gernemann derzeit in Bolivien

Im Auftrag des NOK und finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes dient ein Kurzzeitprojekt der Förderung der Sportbeziehungen

GTZ-Langzeiteinsatz in Chile unterbrochen

Willi Gernemann, Leichtathletik-Experte und Leiter eines Sportentwicklungshilfe-Langzeitprojektes der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) in Chile, befindet sich derzeit zu einer Kurzzeitmaßnahme (vom 24.05. bis zum 06.06.) in Bolivien.

 

Gernemann führt in Cochabamba einen Kurs zur Vermittlung spielerischer Formen der Leichtathletik durch.

 

Das Projekt wird im Rahmen der Auswärtigen Kulturpolitik aus Mitteln des Auswärtigen Amts gefördert.

 

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.