Leitfaden Green Champions

Leitfaden Green Champions
Leitfaden Green Champions

Der DOSB und Bundesumweltministerium haben 2007 gemeinsam den Leitfaden „Green Champions“ für umweltfreundliche Sportgroßveranstaltungen herausgegebenen. Erstellt wurde der umfassende Leitfaden vom Öko-Institut Freiburg/Berlin und der Deutschen Sporthochschule Köln und ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erhältlich.

Der Leitfaden gibt Veranstaltern, Sportverbänden und Sponsoren Hinweise zu allen relevanten Umweltfragen. Er gliedert sich in fünf Phasen: von der Bewerbung über Bau, Umbau oder Erweiterung von Sportstätten, die Planung der Veranstaltung, ihre Durchführung und die Nachnutzung.

Auf der 8. Weltkonferenz Sport und Umwelt im Mai 2008 im kanadischen Vancouver wurde der Leitfaden als bester europäischer Beitrag mit dem IOC-Award für Sport und Umwelt ausgezeichnet. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) veranstaltet die weltweite Konferenz gemeinsam mit der Umweltorganisation der Vereinten Nationen (UNEP) und dem Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele Vancouver 2010 (VANOC). Der IOC-Award für Sport und Umwelt wird pro Kontinent jeweils einmal vergeben.

Der DOSB vertreibt den Leitfaden im deutschen und internationalen Sportsystem und nutzt ihn als Grundlage für vielfältige Informationskampagnen und Fachbeiträge.

Der Leitfaden kann hier auf Startet den Datei-Downloaddeutsch >>> und Startet den Datei-Downloadenglisch >>> heruntergeladen werden.


  • Leitfaden Green Champions
    Leitfaden Green Champions

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.