Lidl-Schüler-Fitnesscup

Jedes fünfte Kind in Deutschland ist übergewichtig. Tendenz steigend. Die Hauptgründe dafür sind ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) unterstützt den Schüler-Fitnesscup des Handelsunternehmens Lidl, durch den zur gesundheitlichen Aufklärung an Grundschulen beigetragen werden soll.

 

Zur Teilnahme sind alle rund 17.000 Grundschulen in Deutschland aufgerufen. Gesucht werden die fittesten Klassen Deutschlands. Attraktive Preise im Gesamtwert von über 40.000 Euro warten auf die Kinder – unter anderem eine Sportstunde mit Fußballnationalspieler Torsten Frings, ein Fitnesskochkurs mit TV-Starkoch Mario Kotaska, ein Schulgarten sowie Spiel- und Sportgeräte für den Pausenhof oder die Turnhalle. Der Startschuss erfolgt am 9. Juli 2007 in Hamburg.

 

In Zusammenarbeit mit Grundschulpädagogen, Ernährungs- und Bewegungsexperten haben DOSB und der aid infodienst Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft e. V. (aid) umfangreiche Lehrmaterialien entwickelt, die den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die Materialien geben Lehrerinnen und Lehrern Anregungen für die Gestaltung einer Projektwoche. Dabei erleben die Kinder auf spielerische Weise das richtige Maß an Bewegung und gesunder Ernährung im Alltag.

 

Bis zum 31. Oktober können sich dritte und vierte Grundschulklassen zum Lidl-Schüler-Fitnesscup anmelden. Weitere Informationen gibt es unter www.lidlfitnesscup.de oder über die Hotline 030-65000-555.

 

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.