Millionen in Bewegung

Gemeinsam mit dem TV-Magazin "ARD-Buffet" ruft der Deutsche Olympische Sportbund in diesem Jahr alle Generationen auf, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen und die Marke von 1 Million Verleihungen des Deutschen Sportabzeichens zu überspringen.

 

Die Kampagne „Millionen in Bewegung“ findet zwischen dem 10. April und dem 7. Juli 2007 ein Programmschwerpunkt. Ehrgeiziges Ziel des DOSB ist es, mit dieser Aktion in diesem Jahr erstmalig die Schallgrenze von einer Million bestandener Prüfungen zum Sportabzeichen zu durchbrechen.

Den Startschuss geben DOSB-Präsident Dr. Thomas Bach und Moderator Ernst-Marcus Thomas am 10. April im Rahmen der Livesendung „ARD-Buffet“ mittags um 12.15 Uhr im Ersten. In den Wochen danach rufen die Moderatoren immer wieder zum Mitmachen auf und klären in Gesprächen mit Studiogästen, in Telefon-Sprechstunden mit Experten und in Film-Beiträgen alle erdenklichen Fragen im Zusammenhang mit dem Deutschen Sportabzeichen. Außerdem werden die „Eckhardts“, eine Großfamilie aus Wiesbaden mit Opa Norbert (67), Tochter Petra (44) sowie den Enkeln Kathrin (22), Patrick (17), Dominik (15) und David (8), über Wochen mit der Kamera begleitet. Alle Familienmitglieder haben sich vorgenommen, mit dem „ARD-Buffet“ das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Aber nicht nur in der Sendung, auch im Internet unter www.ard-buffet.de sowie unter www.deutsches-sportabzeichen.de sind Informationen zum Deutschen Sportabzeichen erhältlich.

Livesendung vom Festival des Sports


Höhe- und gleichzeitig Zielpunkt der Sportabzeichen-Aktion ist der 7. Juli 2007. Der Samstag steht ganz im Zeichen des Deutschen Sportabzeichens. ARD-Buffet wird live von einer Open-Air-Bühne im Sportzentrum Nord in Heidelberg senden. Dort findet vom 6. bis 8. Juli 2007 eine der größten deutschen Breitensportveranstaltungen des Jahres, das „Festival des Sports“ statt. Die Veranstalter erwarten mehrere tausend Sportler in der Universitätsstadt, die ein umfangreiches Rahmenprogramm erleben möchten. Im Mittelpunkt der Sendung stehen über 2.000 Sportlerinnen und Sportler, die ihre letzte leichtathletische Disziplin für das Sportabzeichen auf diesem Sportplatz ablegen werden. Auch die Familie Eckhardt wird unter ihnen sein, ebenso wie Prominente aus der Welt des Sports mit Stars zum Anfassen.

Für den Sportabzeichen-Tag in Heidelberg kann man sich über die Hotline-Nummer 01376-787800 (25 Ct./Anruf aus dem dt. Festnetz) oder mit diesem Formular anmelden. Die Hotline ist am 10.04. 2007 ab 12:15 Uhr besetzt.

Bewerbung für das Deutsche Sportabzeichen

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBewerbung & Information(108kb)

Die E-Mail und Faxadresse, an die Sie ihre Bewerbung schicken können, finden Sie im Formular.

Gegen eine Startgebühr in Höhe von 20 Euro erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem einen Fan-Rucksack mit exklusivem T-Shirt und Schirmmütze, einem Heidelberg-Magazin und weiteren Artikeln. Auch ein Nahverkehrs-Fahrschein und kostenlose Stadtführungen werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Neben der Live-Sendung auf dem Sportgelände wird auf den schönsten Plätzen in der Heidelberger Innenstadt den ganzen Tag über ein Mitmach- und Showprogramm geboten. Auch bekannte Gesichter aus dem „ARD-Buffet“ beteiligen sich an dem Bühnenprogramm.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.