"Millionen in Bewegung": Sportabzeichen-Familie am 18. April im ARD-Buffett

Der Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und das vom SWR für Das Erste produzierte Fernsehmagazin "ARD-Buffet" rufen in diesem Jahr gemeinsam Zuschauer auf, das "Deutsche Sportabzeichen" abzulegen.

 

Familie Eckhardt trainiert in der Sendung "ARD-Buffet" für das Deutsche Sportabzeichen. Copyright: SWR
Familie Eckhardt trainiert in der Sendung "ARD-Buffet" für das Deutsche Sportabzeichen. Copyright: SWR

Am Mittwoch, den 18. April wird Familie Eckhardt aus Wiesbaden in der Sendung vorgestellt. Die drei Generationen dieser Familie möchten 2007 das Sportabzeichen ablegen. Das Team von "ARD-Buffet" begleitet Opa Norbert (67), Tochter Petra (44) sowie die Enkel Kathrin (22), Patrick (17), Dominik (15) und David (8) über mehere Wochen mit der Kamera. In regelmäßigen Abständen wird über ihre Trainingserfolge und die Prüfungen berichtet.

Die Sendung "ARD-Buffet" läuft jeweils montags bis freitags von 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr im Ersten.

 

 


  • Familie Eckhardt trainiert in der Sendung "ARD-Buffet" für das Deutsche Sportabzeichen. Copyright: SWR
    Familie Eckhardt trainiert in der Sendung "ARD-Buffet" für das Deutsche Sportabzeichen. Copyright: SWR

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.