Mit der GlücksSpirale 10.000 Euro gewinnen

Die GlückSpirale feiert 40. Geburtstag unter dem Motto "Go for Gold". Als Hauptpreis winken Gold im Wert von 10.000 Euro und 40 kleine Goldbarren.

GlücksSpirale in Aktion. Copyright: picture-alliance/dpa
GlücksSpirale in Aktion. Copyright: picture-alliance/dpa

Die Lotterie GlücksSpirale ist ein Glücksfall für Viele und Vieles. Glückspilze können sich über eine lebenslange Rente von mindestens monatlich 7.500 Euro und weitere Geldgewinne freuen. Aber auch der Sport, die Wohlfahrtspflege und der Denkmalschutz profitieren aus den Erlösen der „Rentenlotterie, die Gutes tut“. Als kleines Dankeschön für die vielfältige Unterstützung über vier Jahrzehnte startete der Deutsche Olympische Sportbund unter dem Motto „Go for Gold“ erneut eine eigene Kampagne für die GlücksSpirale.

Deutschlandweit werden über eine Viertelmillion Gewinnspielkarten verteilt. Als Hauptpreis winkt Gold im Wert von 10.000 Euro und als weitere Gewinne 40 Goldbarren à 1 Gramm. Was ist zu tun? Aufkleber von der Vorderseite abziehen. Gut sichtbar aufkleben, zum Beispiel auf dem Auto oder dem „Schwarzen Brett“ in der Turnhalle, und die Postkarte zurückschicken an den Deutschen Olympischen Sportbund.

Gewinnspielkarten können angefordert werden beim
Deutschen Olympischen Sportbund
Walter Mirwald
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main
Telefon 069/6700228

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist auch über das Internet möglich unter:
www.go-for-gold.org .
Der Sport ist neben der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege einer der großen Gewinner der GlücksSpirale. Jeder, der ein Los kauft und damit natürlich in erster Linie auf sein persönliches Glück setzt, steuert zugleich einen Beitrag für das Allgemeinwohl bei. Seit 1970 ist eine Summe von mehr als 1,5 Milliarden Euro insgesamt zusammen gekommen, davon mehr als 600 Millionen für den Sport.


  • GlücksSpirale in Aktion. Copyright: picture-alliance/dpa
    GlücksSpirale in Aktion. Copyright: picture-alliance/dpa

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.