Motivationsprämie Inklusion in Rheinland-Pfalz

Um mehr Teilhabe und vor allem Wahlmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen zu erreichen ist es Ziel der Motivationsprämie Sportvereine, die sich bisher dem Thema noch nicht angenähert haben, zu erreichen und zu sensibilisieren, um sie auf dem Weg zu inklusiven Projekten zu begleiten und zu unterstützen.

Foto: Daniel Burdach
Foto: Daniel Burdach

Wer wird gefördert? Sportvereine in Rheinland-Pfalz sind förderberechtigt.

Wie wird gefördert? Der Verein erhält ein Starter-Set mit Informations- und Praxismaterialien sowie eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 500 €.

Wofür gibt es die Prämie? 

Der Verein öffnet sich für das Thema Inklusion z.B.:

  • Thematisierung im Vorstand 
  • Überprüfung der inklusiven Strukturen

Durchführung eines neuen inklusiven Projektes u.a.:

  • Inklusive Übungseinheiten
  • Aus- und Fortbildungsmaßnahmen
  • Veranstaltungen
  • Buddy-Sportabzeichen
  • etc.

Wer prüft und bewilligt? Sie haben eine Idee wie Ihr Verein Inklusion leben kann? Sie möchten in Ihrem Verein gerne ein inklusives Projekt umsetzen? Sie nennen uns Ihre Idee und die Steuerungsgruppe Inklusion, unter der Beteiligung der kooperienden Verbände, prüft und bewilligt diese. 

Erstmals ruft der Landessportbund, der Behinderten- & Rehabilitationssportverband, der Gehörlosen-Sportverband und Special Olympics Rheinland-Pfalz eine Motivationsprämie für Aktivitäten zur Inklusion im Sportverein aus. Hiermit möchten die Partner Vereine sensibilisieren und ermuntern, eigene inklusive Projekte im Verein umzusetzen. Das Projekt wird gefördert durch das Förderprogramm „barrierefrei – inklusiv & fair“, eine Initiative der Sparda-Bank-Stiftung Kunst, Kultur und Soziales in Kooperation mit dem Förderverein Netzwerk Gleichstellung und Selbstbestimmung RLP e.V.

Das Antragsformular finden Sie hier. Dem Flyer können Sie weitere Informationen zur Motivationsprämie entnehmen. 

Fragen zur Motivationsprämie:

Laura Trautmann, Referentin Koordinierungsstelle Inklusion, LSB Rheinland Pfalz

Telefon: 06131 / 2814 412

E-Mail: l.trautmann@lsb-rlp.de


  • Foto: Daniel Burdach
    Foto: Daniel Burdach

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.