"Netzwerk zur Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements"

 

Die Erfahrungen im "Internationalen Jahr der Freiwilligen" haben den Nationalen Beirat zu diesem Jahr veranlasst, eine dauerhafte Gesprächsplattform zur "Ehrenamtsförderung"

vorzuschlagen. Auf Einladung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde jetzt ein "Bundesweites Netzwerk zur Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements" gegründet. Ihm gehören zahlreiche bundesweit tätige Institutionen und Verbände (z.B. Wohlfahrtsverbände, Kirchen, kommunale Spitzenverbände, Umweltverbände, Hilfsorganisationen und andere freiwillige Vereinigungen an. Der Deutsche Sportbund ist ebenfalls in diesem Netzwerk vertreten.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.