Neues Heft der Zeitschrift „Sportwissenschaft“ erschienen

Das dritte Heft des laufenden Jahrgangs 2007 der Zeitschrift „Sportwissenschaft“ ist jetzt erschienen.

 

 

Das international renommierte Fachmagazin, das vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft und der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft herausgegeben wird, enthält diesmal insgesamt fünf Hauptbeiträge, darunter einen zur „Talentsuche und -förderung in Hessen - eine Systemanalyse“ von Prof. Dr. Volker Scheid, Dr. Markus Eppinger und Dr. Helga Adolph (Kassel), einen von Prof. Dr. Lutz Thieme (Koblenz) „Zum Wirkungsgefüge kommunaler Sportförderung am Beispiel der Kommune in Rheinland-Pfalz“ sowie einen zum „Sporttourismus - Stand und Entwicklung eines neuen Forschungsfeldes“ von Prof. Dr. Jürgen Schwark (Gelsenkirchen). Mehrere Buchbesprechungen (u. a. zum Golfsport in Deutschland und zum Brockhaus Sport) sowie vier Berichte von nationalen und internationalen Tagungen auf dem Gebiet der Sportwissenschaft runden das Heft an, in dem auch wieder vier Seiten mit wissenschaftsnahen Informationen aus dem Bereich des DOSB abgedruckt sind.  

Geschäftsführende Herausgeber der Zeitschrift, die im Verlag Hofmann (Schorndorf) erscheint, sind Prof. Dr. Michael Krüger (Münster) und Prof. Dr. Eike Emrich (Saarbrücken). Begründet wurde die Zeitschrift einst vom ehemaligen DSB-Vizepräsidenten Prof. Dr. Dr. h. c. Ommo Grupe (Tübingen). Das nächste Heft erscheint am Ende des vierten Quartals 2007.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.