Neujahrsempfang des NOK für Deutschland am 10. Januar in Berlin

Der diesjährige NOK-Neujahrsempfang findet im Rahmen eines Symposiums über Friedenserziehung durch Sport statt

Symposium "Friedenserziehung durch Sport"

 



Der Neujahrsempfang des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) für Deutschland findet auch in diesem Jahr am Deutschen Olympischen Institut in Berlin statt. Die Veranstaltung beginnt am 10. Januar 2003 um 17.00 Uhr. Es werden wieder zahlreiche Gäste aus Sport, Politik und Gesellschaft erwartet. Sein Kommen zugesagt hat etwa Innenminister Otto Schily. Auch die Oberbürgermeister der deutschen Städte, die sich um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2012 bewerben, werden beim NOK-Neujahrsempfang erwartet.

Als Gastgeber wird erstmals der im November des Vorjahres neu gewählte NOK-Präsident Dr. Klaus Steinbach begrüßen.

 

Das Ereignis ist in ein zweitägiges DOI-Symposium über "Friedenserziehung im Sport" unter Leitung von Prof. Dr. Ommo Grupe eingebettet. Für das Einführungsreferat konnte Professor Berthold Meyer von der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung gewonnen werden. Den Festvortrag im Rahmen des Neujahrsempfangs hält Professor Dr. Wolfgang Huber, Bischof der evangelischen Kirche von Berlin und Brandenburg. Wolf-Dieter Poschmann, Ressorleiter Sport beim ZDF, reflektiert über die Rolle und Verantwortung des Journalisten bei der Vermittlung sportlicher Werte. Alle weiteren Programmpunkte sind der nachstehenden Aufstellung zu entnehmen:

 

Freitag, 10. Januar 2003

 

14.00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Prof. Dr. Ommo Gruppe (DOI)

 

14.15 Uhr

Friedenserziehung und

sportlicher Wettkampf – Ein Gegensatz?

Prof. Dr. Bertold Meyer

 

15.15 Uhr

Der olympische Erziehungsauftrag

Dr. Andreas Höfer (DOI)

 

17.00 Uhr

Neujahrsempfang des NOK für

Deutschland

Begrüßung: Dr. Klaus Steinbach

Festvortrag: "Der Sport ein Vehikel christlicher

Werte" von Prof. Dr. Wolfgang Huber

 

 

Samstag, 11. Januar

 

9.00 Uhr

"Integration und Fairness":

Was kann die Schule leisten?

Prof. Dr. Klaus Willimczik

 

10.00 Uhr

Berichte aus der pädagogischen

Praxis

 

11.30 Uhr

Die Vermittlung sportlicher Werte

Zur Verantwortung des Journalisten

Wolf-Dieter Poschmann

 

12.30 Uhr

Bewertung und Ausblick

Prof. Dr. Manfred Lämmer

 

 

 

 

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.