NOK entsendet Boxexpteren Karl-Heinz Johannpeter auf die Seychellen

Das Nationale Olympische Komitee für Deutschland (NOK) entsendet den Box-Experten Karl-Heinz Johannpeter aus Hamm zur Förderung von Sportbeziehungen mit Ländern der Dritten Welt auf die Seychellen.

 

 

 

Der 66jährige, der auf eine erfolgreiche Aktiven- Sportlehrer- und Trainerkarriere zurückblickt wird dort in der Zeit vom 29.09. bis zum 21.12.2001 im nationalen Sport Zentrum Roche Caiman zwölf Boxtrainer und fünfzehn ausgewählte Boxer fortbilden.

 

 

 

Die Maßnahme wird im Rahmen der Auswärtigen Kulturpolitik aus Mitteln des Auswärtigen Amtes gefördert.

 

 

 

Karl-Heinz Johannpeter hat an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert, verfügt über das Trainer-Diplom der Trainerakademie Köln und ist seit seiner Pensionierung als ehrenamtlicher Lehrreferent im Deutschen Box-Verband tätig.

 

 

 

Vielen älteren Boxinteressierten ist Karl-Heinz Johannpeter noch aus seiner Zeit als Aktiver bekannt, in der er zwischen 1949 und 1961 280 Wettkämpfe bestritt und 12 mal für die Deutsche Nationalmannschaft startete.

 

 

 

Zwischen 1957 und 1959 war Johannpeter drei mal Deutscher Meister im Weltergewicht.

 

 

 

Interessierte Kolleginnen und Kollegen können den Kontakt zu Karl-Heinz Johannpeter über das NOK-Referat Internationale Zusammenarbeit, Tel. 069/6700220 herstellen.

 

 

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.