NOK entsendet Leichtathletik-Experten Rüdiger Marko nach Vietnam

Der Fachmann aus Berlin wird in Hanoi Theorie und Praxis zur Trainingsgestaltung im Laufbereich vermitteln.

Zur Vermittlung theoretischer und praktischer Erkenntnisse bei der Gestaltung des Trainings im Laufbereich in Vorbereitung auf die Asien-Spiele 2002 und die SEA Games 2003 entsendet das Nationale Olympische Komitee den Leichtathletik-Experten Rüdiger Marko (Berlin) vom 14.04. bis zum 27.05.2002 nach Vietnam. Die Maßnahme geschieht zur Förderung der Sportbeziehungen mit Ländern der Dritten Welt.

 

Der 63-jährige Marko wird in Hanoi aktuelle Analysen zur Leichtathletik-WM 2001 in Edmonton und der Cross-WM 2001 in Dublin anbieten sowie über die Gestaltung von Training und Wettkampfvorbereitung, Aspekte des Trainings im Nachwuchsbereich, physiopraktische Maßnahmen, Ernährung, Höhentraining und das Umfeld der Leistungsentwicklung referieren.

 

Rüdiger Marko hat sein know-how als ausgebildeter Sportlehrer u.a. in Burma, Tansania, Algerien , Kuwait und Sambia zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus hat er als Lehrer, Trainer und Lehrgangsleiter in Deutschland sowie in europäischen Ländern wie Dänemark und Finnland gearbeitet. Bereits im Jahr 2000 war er als Trainer der Junioren-Nationalmannschaft in Da Nang in Vietnam tätig.

 

Die Entsendung des Leichtathletik-Experten erfolgt im Rahmen der Auswärtigen Kulturpolitik aus Mitteln des Auswärtigen Amtes. Herr Marko wird auf seiner Reise nach Vietnam auch eine kleine Gerätespende aus NOK-eigenen Mitteln mitführen.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.