NOK-Präsidiumssitzung am 16.02. in Frankfurt - Termine der Woche

Die Präsidiumssitzung am kommenden Freitag, dem 16.02.2001, ist aus NOK-Sicht der Top-Termin der 7. Kalenderwoche. Das Präsidium wendet sich dabei u.a. Fragen der Bezuschussung eines hauptamtlichen Mitarbeiters bzw. einer solchen Mitarbeiterin für den Beirat der Aktiven zu. Auf der Tagesordnung der ersten Sitzung des NOK-Präsidiums im neuen Jahr stehen darüber hinaus Fragen der Anti-Doping-Bekämpfung, Aspekte olympischer Erziehung, internationale Fragen und die einheitliche Behandlung von Stasi- und Dopingfällen im Sport.

 

 

 

Die Forderung einer hauptamtlichen Aktivenvertretung war vom Beirat der Aktiven gegenüber dem Bundesvorstand Leistungssport vorgebracht worden. Neben den Beiträgen des NOK sollen Beiträge des DSB und der Stiftung Deutsche Sporthilfe bei der Schaffung der hauptamtlichen Stelle hinzugezogen werden. Auch im Kampf gegen Doping wird ein höherer finanzieller Beitrag vom NOK erbeten. Das Präsidium befindet über eine Erhöhung des NOK-Anteils an der Finanzierung der Anti-Doping-Kommission von DSB und NOK. Das NOK-Präsidium wird darüber hinaus über die vom IOC Ende Dezember 2000 vorgelegte Liste der Gruppen verbotener Wirkstoffe und verbotener Methoden des Dopings entscheiden.

 

 

 

Auch der Entwurf einer Ausschreibung für ein Olympisches Jugendlager anlässlich der Winterspiele in Salt Lake City liegt dem Präsidium zur Beschlussfassung vor. Schließlich beschließt das Präsidium über eine Empfehlung des DSB zur einheitlichen Behandlung von Doping- und Stasifragen im deutschen Hochleistungssports.

 

 

 

Die Präsidiumssitzung findet zwischen 11.00 und 16.00 Uhr im Haus des deutschen Sports II statt. Im Anschluss an die Präsidiumssitzung besteht um ca. 16.30 Uhr die Möglichkeit zum Pressegespräch mit dem Präsidenten und dem Generalsekretär des NOK, den Herren Prof. Tröger und Henze. Interessierte Kolleginnen und Kollegen werden zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorkehrungen um eine kurze Rückmeldung gebeten (Tel.: 069/6700227, Fax 069/6771229, e-mail: volknant@gmx.de).

 

 

 

Bitte beachten Sie auch die nachstehend aufgeführten weiteren Termine der Woche

 

 

 

NOK-Termine der 07. Kalenderwoche Woche

 

 

 

12.02. Unternehmen Nationalmannschaft - Geldquellen der Verbände? Seminar an der Führungsakademie des deutschen Sports Berlin unter Mitwirkung von NOK-Generalsekretär Henze.

 

 

 

13.02. Geburtstagsempfang von DSB-Ehrenpräsident Hans Hansen in Kiel.

 

 

 

14.02. NOK-Präsident Prof. Tröger bei einem Redaktionsgespräch der Stuttgarter-Nachrichten.

 

 

 

14.-15.02. EOC-Informations-Meeting zum neuen Olympischen Solidaritätsprogramm in Rom, NOK-Vertretung durch den Leiter Internationale Zusammenarbeit, Georg Kemper, Tel. 069/6700220.

 

 

 

15.02. Gemeinsame Beratung von Vertretern des NOK und des BMI über die künftige Finanzierung der Entsendungskosten von Olympiamannschaften, 11.00 Uhr, BMI, Ullrich von Hassel-Straße 66-76, Haus C, Berlin.

 

 

 

16.02. Sitzung des NOK-Präsidiums in Frankfurt (11.-16.00 Uhr), 16.30 Uhr Pressegespräch mit NOK-Präsident Prof. Tröger. Kurze Anmeldung in der NOK-Pressestelle erwünscht, Tel. 069/6700227, Fax: 0696771229, e-mail: volknant@gmx.de.

 

 

 

NOK-Termine der 08. Kalenderwoche

 

 

 

20.-21.02. EOC-Technical-Seminar mit NOK-Generalsekretär Henze in Baku, Azerbaijan.

 

 

 

NOK-Termine der 09. Kalenderwoche

 

 

 

28.02.-04.03. Chef de Mission Seminar für die Olympischen Winterspiele mit NOK-Präsident Tröger und NOK-Generalsekretär Henze in Salt-Lake City.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.