NOK weist Spekulationen über ein existierendes Ranking der Bewerberstädte zurück

Berichte werden als untauglicher Versuch bewertet, die Bewerbung der eigenen Stadt ins rechte Licht zu rücken

Veröffentlichung des Berichts am 13.03.2003

"Die in verschiedenen Hamburger Medien geäußerten Vermutungen über ein bereits existierendes Ranking im Bewerbungsverfahren um die Olympischen Spiele 2012 beruhen auf reiner Spekulation". Dies teilt der Leiter der Evaluierungskommission, Dieter Graf Landsberg-Velen, mit, der gleichzeitig betonte, dass der Evaluierungs-Bericht erst Mitte März einen Tag vor seiner Veröffentlichung fertiggestellt werde. NOK-Präsident Steinbach wertete die Berichte "als erneuten übereifrigen Versuch von Medien aus einer Region, die Bewerbung der eigenen Stadt ins rechte Licht zu rücken".

 

Um öffentlichen Mutmaßungen künftig den Boden zu entziehen, wurde der Zeitplan zu Beschlussfassung und Veröffentlichung des Berichts der Evaluierungskommission für die Olympiabewerbung 2012 gestrafft. Der Bericht selbst, der derzeit erst in Teilen existiert, wird erst am 12.03.2003 in der letzten Sitzung der Evaluierungskommission in Frankfurt/M. fertiggestellt. Er stellt eine wichtige, aber nicht die alleinige Entscheidungsgrundlage für die NOK-Mitgliederversammlung am 12.04. in München dar, die über die deutsche Bewerberstadt und den deutschen Segelstandort zu entscheiden hat.

 

"Die Änderung des Zeitplans ergibt sich auch aus der Notwendigkeit alle relevanten Gruppen zeitnah, direkt und persönlich zu informieren", begründet Graf Landsberg die dichte Aufeinanderfolge von Fertigstellung, Beschlussfassung, Information der Bewerberstädte und Veröffentlichung des Berichts, die künftigen Spekulationen den Boden entziehen soll.

 

Der Zeitplan bis zur Veröffentlichung des Evaluierungsberichts sieht folgende Stationen vor:

 

Mittwoch, 12.03.2003:

Letzte Sitzung der Evaluierungskommission

 

Mittwoch, 12.03.2003:

Zusammentritt des NOK-Präsidiums

 

Donnerstag, 13.03.2003:

Fortsetzung der NOK-Präsidiumssitzung und Beschlussfassung über den Bericht

 

Donnerstag, 13.03.2003,:

Information der Bewerberstädte

 

Donnerstag, 13.03.2003, ca. 16.00 Uhr:Pressekonferenz (zeitgleich Veröffentlichung

des Berichts im Internet

 

Sämtliche Sitzungen finden in Frankfurt/M. statt.

 

Nähere Informationen zur NOK-Pressekonferenz werden rechtzeitig gegeben.

 

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.