Novuss – Sport für alle!

Neue inklusive Spielmöglichkeiten einer bekannter werdenden Sportart.

Zwei Frauen spielen an einem quadratischen Holztisch, ähnlich Billiard. Eine der Frauen sitzt im Rollstuhl.
Inklusiver Sport: Novuss Copyright: Barbara Warner

Novuss ist eine recht junge Sportart, welche erst 2016 vom Bayerischer Landes-Sportverband (BLSV)-Sportbeirat als neue Disziplin anerkannt wurde. Dabei ist Novuss sowohl ein Spiel als auch eine Sportart, welche bereits seit ca. 100 Jahren vor allem im Baltikum weit verbreitet ist. Mittlerweile finden aber auch in Deutschland regelmäßig nationale und internationale Wettkämpfe statt. Die Spielweise erinnert an Billard. Im Gegensatz zu den bereits bekannteren Billardsportarten wird Novuss auf einem Holztisch mit Holzscheiben gespielt. Der Erzählung nach ist dies auf die baltischen Seefahrer zurück zu führen, welche Billard auch bei Seegang an Board eines Schiffes spielen wollten. Die Spieltische sind deutlich kleiner als Billardtische. Aus dem Grund können Kinder ab ca. 10 Jahren das Spiel erlernen und auch Rollstuhlfahrer*innen können problemlos an den Wettkämpfen teilnehmen.

Der Verein Novuss Sport ohne Barrieren e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Sportart auch in Deutschland zu etablieren und dabei besonders auch den inklusiven und integrativen Charakter des Spiels zu betonen. Dies spiegelt sich auch bei den Mitgliedern des Vereins wider. Von anfangs acht Gründungsmitgliedern ist der Verein auf mittlerweile 31 Mitglieder gewachsen, wovon einige Spieler*innen mit Handicap sind, welche durch Novuss nicht nur eine neue Freizeitgestaltung gefunden haben, sondern den Verein auch aktiv in seinen Zielen unterstützen.

Erstmals bayerische Meisterschaften

In Zusammenarbeit mit dem Bayerische Billardverband e.V. (BBV) werden nun am 3.11.2019 die ersten Bayerischen Jugend Meisterschaften im Novuss stattfinden. Diese finden im Rahmen der Bayerischen Billard Jugend Meisterschaften in München ausgetragen. Hierfür wird die Spielweise am 31. Oktober erläutert, bevor am Freitag und Samstag an den Tischen trainiert werden kann. Am Sonntag, den 3.11. wird dann erstmals der Bayerische Jugendtitel im Novuss ausgespielt. (Siehe http://www.bayerischer-billardverband.de/).

Qualifikation zum Weltcup 2020

Die Siegerin bzw. der Sieger der U19-Meisterschaft kann sich dabei nicht nur über den Premierensieg freuen. Der Bayerische Meistertitel berechtigt automatisch zur Teilnahme am Weltcupturnier, welches Anfang Mai 2020 in Erlangen stattfinden wird. Dieses Turnier ist als Novuss-Weltcupetappe fester Bestandteil des Weltcups und jährlicher Höhepunkt der Novuss-Sportler in Deutschland. Im kommenden Jahr wird das Turnier „Cup of Equal Possibilities“ am 1. und 2. Mai 2020 in Erlangen ausgetragen. Dieses Turnier findet dann im Rahmen der bundesweiten Aktion zum europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. Neben Meisterschaften im Einzel und Doppel werden dann auch Punkte für den Europacup der Sportler mit Handicap vergeben. Zu diesem jährlich stattfindenden Turnier werden dann wieder ca. 100 Spieler*innen aus verschiedenen Ländern erwartet. Die stetig wachsende Zahl an Teilnehmer*innen mit und ohne Handicap zeigt uns dabei, dass der Verein bei der Organisation auf die richtigen Schwerpunkte setzt und die Spieler aus Deutschland, Estland, Frankreich, Großbritannien, Lettland, Polen, Russland, Ukraine, Ungarn, Weißrussland den Aufenthalt in Erlangen genießen und das Event weiterempfehlen.

Auftakt für EU-Projekt

Das Turnier wird dabei auch den Rahmen für die Auftaktveranstaltung zum Projekt „Novuss – Sport für alle!“ bilden. Dabei handelt es sich um ein EU-gefördertes Projekt im Rahmen des Erasmus+-Programms, welches die Weiterentwicklung traditionelle europäische Sportarten und Spiele fördert. Das Projekt, welches von vier nationalen Novuss - Vereinen / Verbänden beantragt wurde, wurde im September 2019 von der EU-Kommission ausgewählt und bietet nun die einmalige Gelegenheit nicht nur die Zusammenarbeit zwischen den bestehenden Novuss-Sport Organisationen zu festigen, sondern der Sportart auch in weiteren EU-Ländern zu größerer Bekanntheit zu verhelfen.

Weitere Informationen zum Projekt und zum Verein finden sich unter https://www.novuss-sport.org/ bzw. https://www.novuss-sport.de/.

Quelle: Novuss-Sport


  • Zwei Frauen spielen an einem quadratischen Holztisch, ähnlich Billiard. Eine der Frauen sitzt im Rollstuhl.
    Zwei Frauen spielen an einem quadratischen Holztisch, ähnlich Billiard. Eine der Frauen sitzt im Rollstuhl.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.