Olympiamannschaft erstmals mit eigenem Panini-Album

DOSB und P&G mit Sammelheft für 42 Sticker ab Montag bei Kaufland

Die Deutsche Olympiamannschaft wird zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi (7. bis 23. Februar) erstmals mit einem eigenen Panini-Sammelalbum an den Start gehen. Das vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gemeinsam mit dem IOC-Partner Procter & Gamble aufgelegte Album ist ab kommendem Montag, 20. Januar, exklusiv in allen Kaufland-Filialen erhältlich.

 

Ein pdf des Sammelheft-Covers inklusive Rückseite können Sie für Ihre Berichterstattung hier downloaden.

 

Das 32 Seiten umfassende Heft richtet sich vor allem an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Altersgerecht aufbereitet, können junge Olympia-Fans Wissenswertes über die Olympische Idee, den Austragungsort der Spiele und die Deutsche Olympiamannschaft erfahren. Anhand prominenter Athletinnen und Athleten werden die olympischen Sportarten vorgestellt.

 

Zum Album gehören insgesamt 42 Sammelsticker. Diese zeigen von Rosi Mittermaier bis Bene Mayr aktuelle und ehemalige Stars der Deutschen Olympiamannschaft, die olympischen Symbole sowie die Medaillen und Maskottchen von Sotschi 2014. Im Aktionszeitraum (20. Januar bis 1. März 2014) erhalten die Kaufland-Kunden beim Einkauf im Drogeriebereich pro fünf Euro Warenwert fünf Sammelsticker gratis an den Kassen. Mit dem Kauf der auf den Artikelplakaten im Markt ausgewiesenen P&G-Produkte lässt sich die Anzahl der zu erhaltenden Sticker zusätzlich erhöhen.

 

Procter & Gamble fördert mit dem Sammelalbum zudem den sportlichen Nachwuchs. Pro verkauftes Album fließen 25 Cent in die Nachwuchsförderung des DOSB.

 

Die weiteren Termine auf dem Weg nach Sotschi

 

• Montag, 20. Januar 2014, 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr – Medientag zur Einkleidung der Deutschen Olympiamannschaft Sotschi 2014 im Fliegerhorst Erding (Die Einladung gibt es hier)

 

• Donnerstag, 23. Januar 2014, 9.00 Uhr – PK zur 2. Nominierungsrunde für die Deutsche Olympiamannschaft Sotschi 2014 in Frankfurt/Main (Die Einladung gibt es hier)

 

• Dienstag, 4. Februar 2014, 14.00 Uhr – Medientour im Olympischen Dorf a) in Sotschi und b) im Bergdorf und im Endurance Village. Anmeldungen für die Touren sind beim IOC unter der E-Mail-Adresse mainhelpdesk@sochi2014.com oder unter press.services@sochi2014.com. Angegeben werden müssen: Bevorzugtes Datum, Name und Medienhaus. Über die Vergabe der Plätze entscheiden das IOC und das Organisationskomitee. Ob und wann die Unterkünfte der Deutschen Olympiamannschaft besichtigt werden können, steht noch nicht fest.

 

• Dienstag, 4. Februar 2014 – Verabschiedung der Deutschen Olympiamannschaft mit ihrem Chef de Mission Michael Vesper auf dem Flughafen Frankfurt durch die Deutsche Lufthansa (tbc, Beginn tbd)

 

• Mittwoch, 5. Februar 2014 – Auftakt-Pressekonferenz der Deutschen Olympiamannschaft Sotschi 2014 im Showcase der Volkswagen Group im Olympiapark in Sotschi (Ort tbc, Beginn tbd)

 

• Mittwoch, 5. Februar 2014, 13.00 Uhr – Offizielles Team-Welcome mit Hissen der deutschen Fahne für die Deutsche Olympiamannschaft Sotschi 2014 im Olympischen Dorf in den Bergen (Akkreditierung für das Dorf erfolgt über das IOC)

 

• Mittwoch, 5. Februar 2014, 17.00 Uhr – IOC-Briefing für die ENR-Akkreditierten im MPC in Sotschi, Dostojewski-Saal

 

• Mittwoch, 5. Februar 2014, 18.00 Uhr – IOC-Briefing für die Fotografen im MPC in Sotschi, Tolstoi-Saal

 

• Donnerstag, 6. Februar 2014 – Präsentation des Fahnenträgers der Deutschen Olympiamannschaft Sotschi 2014 im Showcase der Volkswagen Group im Olympiapark in Sotschi (Ort tbc, Beginn tbd)

 

• Donnerstag, 6. Februar 2014, 14.00 Uhr – Medientour im Olympischen Dorf a) in Sotschi und b) im Bergdorf und im Endurance Village. Anmeldungen für die Touren sind beim IOC unter der E-Mail-Adresse mainhelpdesk@sochi2014.com oder unter press.services@sochi2014.com. Angegeben werden müssen: Bevorzugtes Datum, Name und Medienhaus. Über die Vergabe der Plätze entscheiden das IOC und das Organisationskomitee. Ob und wann die Unterkünfte der Deutschen Olympiamannschaft besichtigt werden können, steht noch nicht fest.

 

• ab Sonntag, 8. Februar 2014 – Regelmäßige Pressekonferenzen (meist vormittags) mit Medaillengewinnern der Deutschen Olympiamannschaft Sotschi 2014 im Deutschen Haus in den Bergen oder im Showcase der Volkswagen Group im Olympiapark in Sotschi (Ort und Beginn jeweils tbd, Infos kurzfristig via Newsletter, Abo unter www.dosb.de/newsletter)

 

• Samstag, 15. Februar 2014 – Zwischenbilanz-Pressekonferenz der Deutschen Olympiamannschaft Sotschi 2014 im Deutschen Haus in den Bergen oder im Showcase der Volkswagen Group im Olympiapark in Sotschi (Ort und Beginn tbd, Infos kurzfristig via Newsletter, Abo unter www.dosb.de/newsletter)

 

• Samstag, 22. Februar 2014 – Bilanz-Pressekonferenz der Deutschen Olympiamannschaft Sotschi 2014 im Deutschen Haus in den Bergen oder im Showcase der Volkswagen Group im Olympiapark in Sotschi (Ort und Beginn tbd, Infos kurzfristig via Newsletter, Abo unter www.dosb.de/newsletter)

 

• Montag, 24. Februar 2014 – Willkommensfeier für die Deutsche Olympiamannschaft auf dem Flughafen München

 

Alle Dokumente zu Sotschi 2014 wie Nominierungsrichtlinien, IOC-Charta, Social-Media-Guidelines, Guidelines zum Umgang mit Olympischen Symbolen für Medienhäuser und vieles mehr gibt es unter dem Link www.dosb.de/sotschi2014-dokumente.

 

Neuigkeiten rund um die Deutsche Olympiamannschaft gibt es zudem im Social Hub des Teams unter www.deutsche-olympiamannschaft.de und in der offiziellen App der Deutschen Olympiamannschaft für iOS und Android.

 

Die schnellsten News finden Sie auf unserem Twitter-Kanal @DOSB mit Hashtag #WirfuerD. Interaktionen gibt es zudem auf der Facebook-Seite der Olympiamannschaft unter www.facebook.com/olympiamannschaft.

 

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Hinweise zu den XXII. Olympischen Winterspielen in Sotschi.

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.