Olympische Auszeichnung für die Fliedetalschule im oberhessischen Flieden

Die Fliedetalschule im osthessischen Flieden (bei Fulda) wird am 18. Juni vom Nationalen Olympischen Komitee (NOK) für ihr Engagement im Rahmen der Projektwoche "Mach mit bei der Schülerolympiade" ausgezeichnet.

 

 

 

In einer kleinen Feierstunde (ab 9.00 Uhr) wird NOK-Generalsekretär Henze der Schule, die im bundesweiten Vergleich aller beteiligten Grundschulen zusammen mit vier weiteren Schulen am besten abschnitt, die Anerkennung des NOK aussprechen und Erinnerungen in Form von Wimpel, Urkunden, Autogrammen der Olympiateilnehmer und einer kleinen Geldspende für die Sportausrüstung der Schule überreichen.

 

 

 

"Unsere Unterrichtsbroschüre `Mach mit bei der Schülerolympiade`, die die Basis für den Schulwettbewerb bildet, geben wir schon seit 1988 immer wieder aus Anlass der Olympischen Spiele heraus", sagt der Generalsekretär, der sich darüber freut, "dass aus bescheidenen Anfängen inzwischen bundesweit große Beachtung und Anerkennung erwuchs, auf die das NOK sehr stolz ist".

 

 

 

Die mehrfach aktualisierte Broschüre enthält vielfältige Anregungen für das Thema Olympische Spiele im Unterricht. Seit 1992 wird sie an alle Grundschulen und weitere interessierte Schulen versandt. Ca. 250 Schulen haben im vergangenen Jahr 2000 Video-Dokumentationen und schriftliche Aufzeichnungen über ihre Unterrichtsprojekte an das NOK gesandt. „Damit ist vermutlich nur ein Bruchteil jener Grundschulen erfasst, die das Thema aufgegriffen haben, ohne es näher zu erfassen“, glaubt Achim Bueble, Leiter des NOK-Referates Olympische Erziehung.

 

 

 

„Das Engagement der teilnehmenden Schulen wird besonders durch ihre vom NOK prämierten Dokumentationen deutlich“, sagt Bueble, der auch dem Auswahl-Gremium, das die beim NOK eingehenden Rückläufe bewertet angehört: „Moderne Unterrichtsformen sowie die verschiedensten Sozialformen werden in den Projekten praktiziert, wobei fächer- und klassenübergreifend unterrichtet wurde“, berichtet der Pädagoge über den zurückliegenden Wettbewerb.

 

 

 

Nicht zuletzt die Reaktionen von Schülern, Eltern und Lehrern ermutigen das NOK, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Bis zum Herbst 2001 wird die Broschüre zu den Olympischen Spielen in Salt Lake City fertiggestellt sein. Ergänzend wird derzeit ein Video mit Praxisbeispielen aus dem Unterricht produziert.

 

 

 

Nähere Informationen über das Projekt "Mach mit bei der Schülerolympiade" sind über das NOK-Referat Olympische Erziehung, Herrn Achim Bueble, Tel. 069/6700231 erhältlich. Nähere Informationen über den Festakt am 18.06. durch den Schulleiter der Fliedetalschule, Herrn Doelle, Tel.: 06655/2643.

 

 

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.