Olympische Spiele eröffnet – Dr. Vesper will "nur saubere Erfolge"

Zwei Wochen im Zeichen des Weltsports: Der Freitag, 8. August, 08. 2008 ist schon lange für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele von Peking reserviert. Der ambitionierte Chef de Mission, Dr. Michael Vesper, hofft auf "mehr Medaillen als in Athen". Er erwartet gar einen Edelmetall-Aufschwung, will aber "nur saubere Erfolge", wie er betont.

Nicht erst seit dem Olympiastart in Action: DOSB-Generaldirektor und Teamchef Dr. Michael Vesper (2.v.l.) im Juni bei der Jury-Sitzung für dsa "Grüne Band"
Nicht erst seit dem Olympiastart in Action: DOSB-Generaldirektor und Teamchef Dr. Michael Vesper (2.v.l.) im Juni bei der Jury-Sitzung für dsa "Grüne Band"

Nun ist es soweit: Mit dem deutschen Fahnenträger, Basketball-Superstar Dirk Nowicki, zogen nicht nur unsere Athletinnen und Athleten mit großen Hoffnungen und immenser Spannung ins Olympiastadion ein ...

... Auch das Mitarbeiterteam rund um das "Grüne Band" ist im Olympiafieber, drückt der deutschen Olympiamannschaft und dem Chef de Mission, Dr. Michael Vesper, die Daumen für die olympischen Tage und Wochen.

"Teamchef" Dr. Vesper, Generaldirektor des DOSB, ist gleichzeitig Jury-Mitglied des "Grünen Bandes", wird in Peking sicher auf das Abschneiden junger deutscher Sportlerinnen und Sportler achten – schließlich sind deren Auftritte ein Indikator für die Wichtigkeit der Nachwuchsförderung. Der Spitzenfunktionär erwartet mehr Medaillen als in Athen 2004 (13mal Gold, 16mal Silber, 20mal Bronze), will aber nur "saubere Erfolge". Der Anti-Doping-Kampf wird demnach fraglos ein weiterer Schwerpunkt in der Arbeit Dr. Vespers sein – schließlich stehen die Spiele von Peking nicht zuletzt auch unter dem Eindruck des Dauerthemas Doping.

Umso mehr hoffen die Mitarbeiter der Dresdner Bank und des DOSB, dass der Sport und der faire Wettkampf während der Spiele von Peking im Mittelpunkt stehen und Olympia uns positive, "saubere" Schlagzeilen beschert.

Im Rahmen des "Grünen Bandes" beginnt nach den Olympischen Spielen gleich die nächste "heiße" Phase: Spätsommer und Herbst gehören den Prämierungsevents in Düsseldorf, Hamburg, Leipzig, Frankfurt, München und Berlin – und natürlich den 53 Gewinnnern des Jahrers 2008.


  • Nicht erst seit dem Olympiastart in Action: DOSB-Generaldirektor und Teamchef Dr. Michael Vesper (2.v.l.) im Juni bei der Jury-Sitzung für dsa "Grüne Band"
    Nicht erst seit dem Olympiastart in Action: DOSB-Generaldirektor und Teamchef Dr. Michael Vesper (2.v.l.) im Juni bei der Jury-Sitzung für dsa "Grüne Band"

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.