Organisationskomitee für die Olympischen Spiele 2008 in Peking gegründet

Bereits am 13.12.2001 wurde in Peking das offiziell das Organisationskomitee für die Spiele der XXIX Olympiade 2008 in Peking (BOCOG) gegründet.

 

 

 

Dem Komitee gehören der Bürgermeister von Peking, Herr Liu Qi, als Präsident, Herr Yuan Weimin, Sportminister und Präsident des chinesischen NOK als Exekutiv-Präsident sowie Herr Liu Jingmin, Vizebürgermeister von Peking als Vize-Exekutiv-Präsident an. Generalsekretär ist Herr Wang Wei.

 

 

 

BOCOG besteht derzeit aus dreizehn Fachabteilungen. Es ist geplant diese Zahl noch auszuweiten. Adresse und Telefon-Nummer von BOCOG lauten:

 

 

 

6th Floor, Buildung B, Xinqiao Hotel, Beijing 100004 China

 

 

 

Tel.: +861065282009

 

Fax: +861065282008

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Weitere Links:
Die Olympischen Spiele 2008 im Internet


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.