Petrissa Solja als Erste für Youth Olympic Games qualifiziert

Durch ihren vierten Platz in der U15-Weltrangliste hat sie sich ihren Traum erfüllt: Die Tischtennisspielerin Petrissa Solja steht als erste deutsche Teilnehmerin für die Premiere der Youth Olympic Games in Singapur fest.

Petrissa Solja steht als erste deutsche Teilnehmerin für die Olympischen Jugendspiele in Singapur fest. Foto: DTTB/Marco Steinbrenner
Petrissa Solja steht als erste deutsche Teilnehmerin für die Olympischen Jugendspiele in Singapur fest. Foto: DTTB/Marco Steinbrenner

Der Deutsche Tischtennis-Bund und der DOSB haben die erforderliche gemeinsame Meldung der 15-jährigen Schüler-Europameisterin inzwischen fristgerecht beim Weltverband ITTF vorgenommen.

„Die Youth Olympics zu spielen ist mein großes Ziel in diesem Jahr. Ich bin sehr froh, dass ich mich über die Weltrangliste qualifizieren konnte“, sagte Petrissa Solja erleichtert. „Das erspart mir den Stress, mich durch die Qualifikationsturniere zu kämpfen.“ Ihre ersten Youth Olympic Games stellt sich die Gymnasiastin in Diensten des Bundesligisten TTSV Saarlouis-Fraulautern vor wie Olympische Spiele im Kleinformat. „Ich bin sicher, dass die Singapurer alles tun werden, um für Sportler und Zuschauer etwas Großes daraus zu machen. Ich freue mich schon darauf, mit Aktiven aus anderen Sportarten in Kontakt zu kommen und vielleicht auch andere Wettbewerbe verfolgen zu können. Im Vordergrund stehen natürlich die Tischtenniswettbewerbe – hoffentlich mit einem weiteren deutschen Starter außer mir.“

Nur je 27 Schülerinnen und 27 Schüler zwischen 14 und 15 Jahren nehmen an den Einzelwettbewerben und einem gemischten Mannschaftswettbewerb vom 21. bis 26. August teil. Pro Nation können sich nur eine Spielerin und ein Spieler qualifizieren. Ein männlicher DTTB-Starter ist noch nicht dabei. „Wir freuen uns, dass Petrissa bereits frühzeitig über ihre gute Weltranglistenposition den Sprung ins Teilnehmerfeld der Youth Olympics geschafft hat“, so DTTB-Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig. „Wir hoffen nun natürlich, dass sich auch einer unserer Jungen in den nächsten Wochen im Rahmen der Qualifikationsturniere die Teilnahme sichern  kann.“

Schauplatz der Tischtenniswettbewerbe der Olympischen Spiele für Jugendliche ist das Singapore Indoor Stadium. Die Organisatoren der 1. Youth Olympic Games rechnen in den 26 Sportarten mit insgesamt 3.600 jungen Athleten zwischen 14 und 18 Jahren.


  • Petrissa Solja steht als erste deutsche Teilnehmerin für die Olympischen Jugendspiele in Singapur fest. Foto: DTTB/Marco Steinbrenner
    Petrissa Solja steht als erste deutsche Teilnehmerin für die Olympischen Jugendspiele in Singapur fest. Foto: DTTB/Marco Steinbrenner

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.