Rodeln: Gold und Silber für Deutschland

Der Rodler Felix Loch holt bei den Olympischen Spielen im Whistler Sliding Centre die erste Goldmedaille für das deutsche Team.

David Möller (l.) und Armin Zöggeler (r.) feiern den Sieger im Männer-Einsitzer Felix Loch. Copyright: picture-alliance
David Möller (l.) und Armin Zöggeler (r.) feiern den Sieger im Männer-Einsitzer Felix Loch. Copyright: picture-alliance

Damit ist der 20-jährige aus Berchtesgarden der jüngste Rodel-Olympiasieger in der Geschichte der Spiele. Sein Teamkollege David Möller sicherte sich die Silbermedaille, der Italiener Armin Zöggeler gewann Bronze. Der dritte deutsche Teilnehmer Andi Langenhan kam auf Rang fünf.

Bereits am Samstag lag Loch nach den ersten beiden Läufen in Führung und konnte seine Führung mit dem dritten Lauf am Sonntag noch weiter ausbauen. In Whistler kam Loch und Ex-Weltmeister Möller die verkürzte Strecke entgegen. Nach dem tödlichen Unfall des georgischen Rodlers Nodar Kumaritaschwili im Training am Freitag war die Strecke entschärft worden. Die Männer gingen vom flacheren Damenstart ins Rennen, fuhren 176 m weniger und nur 14 der 16 Kurven. Als gute Starter profitierten Loch und Möller von der Verkürzung.

"Das ist für uns ein absoluter Traumstart. Das gibt Zuversicht für alle Wettbewerbe. Ich bin mir sicher, dass Felix und David diesen Riesenerfolg richtig feiern werden", sagte Andreas Trautvetter, der Präsident des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBiografie und weitere Erfolge in unserer Olympia-Datenbank


  • David Möller (l.) und Armin Zöggeler (r.) feiern den Sieger im Männer-Einsitzer Felix Loch. Copyright: picture-alliance
    David Möller (l.) und Armin Zöggeler (r.) feiern den Sieger im Männer-Einsitzer Felix Loch. Copyright: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.