Saar-Kabinett beschloss Förderprogramm für den Sport

(DSB PRESSE) Das saarländische Kabinett mit Ministerpräsident Peter Müller an der Spitze tagte in der Hermann-Neuberger-Sportschule des Landessportverbandes für das

Saarland (LSVS). Es beschloss, in Kooperation mit der Saarland Spielbank GmbH und dem LSVS ein „Förderprogramm zur Substanzerhaltung kommunaler Sport- und Mehrzweckhallen“ in Höhe von zehn Millionen Euro aufzulegen. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.