Seniorensport - Fit für die Zukunft

Die jährliche Seniorensporttagung wird diesmal am 13. und 14. September in Köln stattfinden.

 

Sie ist nicht nur die erste fachliche Tagung des Breitensports unter dem Dach des Deutschen Olympischen Sportbundes, sondern wird auch in der Veranstaltungsorganisation neue Wege beschreiten. Mit der Methode „Open Space“ wurde eine Methodik gewählt, bei der die Anliegen der Mitgliedsorganisationen besonders in den Mittelpunkt gestellt werden.

 

Im engen Erfahrungsaustausch soll diskutiert werden, wo die Schwerpunkte der nächsten Zeit im Sport der Älteren liegen sollen. Auch Probleme und Engpässe aus der Praxis sollen dabei nicht ausgeklammert werden. Als Teilnehmer der Tagung hat sich Walter Schneeloch, Vizepräsident Breitensport/Sportentwicklung des DOSB, am Mittwoch angekündigt. Er möchte die Anregungen und Impulse der Tagung in die weitere Arbeit des DOSB-Präsidiums und das Arbeitsprogramm aufnehmen.

 

Im Anschluss an die Seniorensporttagung besteht die Gelegenheit, vom 14. bis 16. September an dem Kongress „Bewegung, Sport und erfolgreiches Alter“ an der Deutschen Sporthochschule Köln teilzunehmen. Die European Group for Research into Elderly and Physical Activity (EGREPA) hat dazu Wissenschaftler, Übungsleiter und Multiplikatoren europaweit eingeladen, um die körperliche und sportliche Aktivität, die Gesundheit und das Wohlbefinden Älterer zu beraten.

 

Im Rahmen des Kongresses wird der Deutsche Olympische Sportbund am Freitagvormittag zwei Symposien zu den Themenbereichen „Bewegungsangebote für Hochaltrige“ und „Sturzprävention“ gestalten sowie in einer Podiumsdiskussion in prominenter Runde Umsetzungsstrategien für ein flächendeckendes Bewegungsangebot für Ältere und Hochaltrige diskutieren. Weitere Informationen gibt es unter www.egrepa.org.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.