Sondermagazin jetzt online lesen

Das Sondermagazin zum 30-jährigen Jubiläum des Bundesprogramms „Integration durch Sport“, das bereits in der Printversion ein großer Erfolg war, steht ab sofort online zur Verfügung.

Das Titelbild des Sondermagazins "30 Jahre Integration durch Sport zeigt den Sänger der Punkrockband "Broilers" Sammy Amara. Quelle: DOSB
Das Titelbild des Sondermagazins "30 Jahre Integration durch Sport zeigt den Sänger der Punkrockband "Broilers" Sammy Amara. Quelle: DOSB

Außergewöhnliche Geschichten, eindrucksvolle Projekte und starke Überzeugungen werden in Berichten und Interviews des Sondermagazins „30 Jahre Integration durch Sport“ dargelegt. Zu Wort kommen unter anderem der Sänger der Punkrockband ‚Broilers‘ Sammy Amara, die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth, die Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Zweierbob Mariama Jamanka, der Journalist und Podcaster (‚Halbe Katoffl Sport‘) Frank Joung, die Kabarettistin Idil Baydar und der Fußball-Weltmeister Miroslav Klose. Sie alle erzählen darüber welche Rolle Sport und Integration in ihrem Leben spielen und sie geprägt haben.

Das Heft will anregen, über das aktuelle und zukünftige Zusammenleben in Deutschland nachzudenken und zeigt Möglichkeiten auf, die der Sport als sozialer Akteur dabei einnehmen kann.

Das Magazin kann hier als pdf-Version gelesen werden >>>

(Quelle: DOSB)


  • Das Titelbild des Sondermagazins "30 Jahre Integration durch Sport zeigt den Sänger der Punkrockband "Broilers" Sammy Amara. Quelle: DOSB
    Das Titelbild des Sondermagazins "30 Jahre Integration durch Sport zeigt den Sänger der Punkrockband "Broilers" Sammy Amara. Quelle: DOSB

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.