Sponsors mit Wirtschafts-news rund um Olympia: DSM, IOC, Sportstadien, Bach, Groß

Die Deutsche Sport-Marketing GmbH, exklusive Vermarktungsagentur des Nationalen Olympischen Komitee für Deutschland (NOK) und der Deutschen Sporthilfe, hat die Altlasten über Bord geworfen und befindet sich im Hinblick auf die Olympiavermarktung in Deutschland auf voller Fahrt voraus.

 

 

 

Zu dieser Einschätzung kommt das Magazin Sponsors in einem mehrseitigen Beitrag seiner neuesten Ausgabe und verweist auf Einnahmen in Höhe von 40 Millionen Mark für die Jahre 2001 bis 2004, nach dem die Erlöse zuletzt zwischen 1997 bis 2000 auf 25,4 Millionen Mark gesunken waren (vgl. S. 34). Die Gilde der Hauptsponsoren, die den Titel "Olympia Partner Deutschland" tragen ist mit adidas, Bitburger und Obi, den großen Namen der deutschen Sportsponsoringbranche, besetzt. Die Riege der Nebensponsoren, offiziell als Co-Partner Deutschland bezeichnet, ist wesentlich länger. 18 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen sind es derzeit.

 

 

 

In seinem Titelthema beschäftigt sich das Magazin Sponsors mit Bau, Kosten, Finanzierung und Vermarktung von Sportarenen und Sportstadien (vgl. S. 16).

 

 

 

Weitere Texte widmen sich NOK-Präsidiumsmitgliedern. So wird u.a. berichtet, dass Schwimm Olympiasieger Dr. Michael Groß in Frankfurt zusammen mit der Agentur Trust Communication eine Beratungsgesellschaft für Unternehmenskommunikation mit dem Namen "C Trust" gegründet hat. Wie das Magazin berichtet, möchte Groß Strategien und Programme für Unternehmenskommunikation entwickeln und realisieren (S. 12).

 

 

 

Darüber hinaus kündigt IOC-Vizepräsident Dr. Thomas Bach in einem Sponsors-Interview weitere Überlegungen des IOC über Fragen einer Event-Ausfall-Versicherung an (vgl. S. 47).

 

 

 

:

Weitere Links:
Das Magazin Sponsors im Internet


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.