Sport und KMK: Gemeinsam für die Weiterentwicklung des Schulsports

Unter Leitung von DOSB-Vizepräsidentin Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, und dem 1. Vorsitzenden der dsj, Ingo Weiss, tagte eine ad-hoc-Arbeitsgruppe zur Erarbeitung und Formulierung der DOSB-/dsj-Position zur Weiterentwicklung des Schulsports.

Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Schulsports wurden anhand der SPRINT-Studie erarbeitet.
Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Schulsports wurden anhand der SPRINT-Studie erarbeitet.

Im Zuge der Vorstellung der Ergebnisse der SPRINT-Studie zur Situation des Schulsports in Deutschland und einer ersten Bearbeitung dieser Ergebnisse anlässlich der Tagung „Perspektiven des Schulsports“ im Dezember 2005 in Karlsruhe war zwischen der KMK und dem DOSB vereinbart worden, „Gemeinsame Handlungsempfehlungen der Kultusministerkonferenz und des DOSB zu Perspektiven des Schulsports“ zu erarbeiten und zu verabschieden. 

In dem Gremium arbeiten Prof. Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider (Universität Paderborn), Prof. Dr. Detlef Kuhlmann (Leibnizuniversität Hannover) und Dr. Klaus Balster (Sportjugend Nordrhein-Westfalen) mit, die sowohl die Planung und Durchführung der SPRINT-Studie begleitet haben als auch an der Erstellung von früheren Papieren des DSB/ der dsj zum Schulsport wie dem Orientierungsrahmen beteiligt waren. Die Handlungsempfehlungen beziehen sich auf die Felder Schule als Bewegungs- Spiel- und Sportwelt, Sportunterricht im Kontext der Sportentwicklung, außerunterrichtlicher Sport sowie Qualifizierung von Sportlehrkräften. Herausgestellt werden soll die große Bedeutung, die ein kompetent vermittelter Schulsport für die Schulentwicklung leisten kann. 

Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper dankte den beteiligten Wissenschaftlern für ihr Engagement in der Arbeitsgruppe und betonte die Notwendigkeit, das komplexe Themenfeld Sport in der Schule aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Ingo Weiss machte deutlich, dass die Verabschiedung eines gemeinsames Papiers mit der KMK angestrebt werde, aber die Position des DOSB/der dsj zur Entwicklung des Sports in der Schule klar werden müsse. Geplant ist, die Erklärung anlässlich der nächsten Sitzung der KMK-/DOSB- Kontaktkommission im Juni 2007 verabschieden zu lassen.


  • Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Schulsports wurden anhand der SPRINT-Studie erarbeitet.
    Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Schulsports wurden anhand der SPRINT-Studie erarbeitet.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.