"Sterne des Sports" 2006: Der Radsportclub St. Wendel

Am 29. Januar 2007 wurden in Berlin die Finalisten der „Sterne des Sports“ 2006 geehrt. In den kommenden Wochen stellen wir jeweils einen Finalteilnehmer mit seinem eingereichten Projekt vor, heute der Radsportclub St. Wendel.

Eine lobende Erwähnung erhielt auch der Radsportclub St. Wendel für sein Engagement. „Sterne des Sports“ ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Volksbanken Raiffeisenbanken unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler.  

Ausdauersport auf ungewöhnliche Art und Weise 

Mit den ersten Fun- und Ausdauersporttagen ist der Radsportclub St. Wendel im Frühjahr 2006 neue Wege gegangen. Für drei Tage standen die Freizeitanlagen des Wendelinus-Freizeitparks im Zeichen des Ausdauersports. Mit Tretrollern, Einrädern, Bobby-Cars und Dreiradfahrzeugen konnte man sich hier auf ganz unterschiedlichen Fortbewegungsmitteln an Wettbewerben beteiligen. Zugleich lockte die vierte Auflage des Tretroller-Europacups zahlreiche internationale Sportler in die saarländische Gemeinde.  

Die Tretroller-Fahrer, die aus acht Nationen angereist kamen, waren sich hinterher einig. Der RSC St. Wendel soll in 2007 auch die Europameisterschaften im Tretroller-Fahren ausrichten. Die gute Organisation und Stimmung entlang der Strecke hatte die Teilnehmer durchweg überzeugt. Der Wettbewerb über die Marathondistanz stand allen offen. 

Ein weiterer Höhepunkt der Fun- und Ausdauersporttage war das Einradfahren. Mit einfachen Wettbewerben und Demonstrationen der Sportart lud der RSC St. Wendel zum Mitmachen und Nachahmen ein. Mehr als 35 Kinder nutzten diese Gelegenheit. „Rennen auf Bobby Cars“, das gibt’s doch gar nicht, wird so mancher sagen. Bei den Radsporttagen in St. Wendel kann man das Kinderspielzeug als getunte Rennmaschine erleben, selbstverständlich ohne elektrischen Antrieb.


  • Auch mit einem Tretroller lässt sich schnell fahren. Bild: www.wendelinuspark.de
    Auch mit einem Tretroller lässt sich schnell fahren. Bild: www.wendelinuspark.de

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.